Duales Studium Wirtschaft und Management

Sugar image big duales studium wirtschaft und management 1
Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Wirtschaft und Management

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung um ein duales Studium Wirtschaft und Management?

Voraussetzung für ein duales Studium ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife. Bei internationalen Studiengängen ist häufig auch ein Nachweis der Fremdsprachenkenntnisse erforderlich, der aber in der Regel auch nachträglich eingereicht werden kann.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Du hast während eines Praktikums im Wirtschaftsbereich bereits berufliche Erfahrungen gesammelt und willst dein Wissen mit dem dualen Studium ausbauen? Das Praktikum verschafft dir bereits einen Vorsprung gegenüber anderen Bewerbern, deshalb gehört es unbedingt mit in deine Bewerbung. Besonders bei international ausgerichteten Studiengängen – aber auch generell – werden Auslandsaufenthalte in deinem Lebenslauf gern gesehen, denn Fremdsprachenkenntnisse sind in vielen Wirtschaftsbereichen bedeutend, zum Beispiel wenn es um Import und Export oder den Austausch mit internationalen Geschäftspartnern geht.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren für das duale Studium ab?

Für ein duales Studium musst du zwei Bewerbungen schreiben: eine an deinen potenziellen Ausbildungsbetrieb und eine an die Universität oder Hochschule. Um einen Ausbildungsplatz bewirbst du dich ganz normal mit Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen. Bei einer schriftlichen Bewerbung ist es üblich, dein Abitur- oder Fachhochschulzeugnis mitzuschicken. Einige Hochschulen fordern zusätzlich ein Motivationsschreiben, das verdeutlicht, warum du dich genau für diesen dualen Studiengang interessierst.

Wie läuft die Immatrikulation an der Hochschule ab?

Auch die Immatrikulation funktioniert an immer mehr Hochschulen ganz unkompliziert online. Andere setzen allerdings bereits ein bestehendes Arbeitsverhältnis voraus und verlangen deshalb einen Nachweis – in Form von Arbeits- oder Ausbildungsvertrag – damit du dich immatrikulieren kannst. Außerdem benötigst du dein Abschlusszeugnis.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wähle zu deinem Vorstellungsgespräch – je nach Unternehmen, in dem du dich bewirbst – am besten den Business-Casual- oder Business-Stil.

Dieses Profil wurde von Caroline geschrieben
Du möchtest Caroline etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos