Ausbildung zum Elektroniker/in Geräte und Systeme

Mit freundlicher Unterstützung von Lufthansa Technik AG

top
10
Bestbezahlte Ausbildungsberufe 2019
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenend- und Bereitschaftsdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Elektroniker/in Geräte und Systeme

Jedes Jahr geben Betriebe der unterschiedlichsten Branchen viel Geld für elektronische Geräte und Systeme aus. Als Elektroniker bist du dafür verantwortlich, dass alles seinen Zweck erfüllt und in jeder Situation funktioniert. Ein abwechslungsreicher Job – aber ist es auch das richtige System für deinen Kontostand oder musst du auch hier alles in Detailarbeit zusammenbauen? Damit du weißt, ob sich diese Ausbildung auch finanziell lohnt,werfen wir gemeinsam einen Blick auf das Gehalt als Elektroniker Geräte und Systeme.

Du kannst schon mal aufatmen, bereits als Azubi bekommst du einen Lohn mit dem sich schon einiges anfangen lässt. Wie alle, fängst aber auch du klein an:Im ersten Ausbildungsjahr kannst du mit 830 bis 930 Euro brutto rechnen. Du musst natürlich erstmal die Grundlagen in deinem Ausbildungsbetrieb gezeigt bekommen und da kostest du eher Zeit, als dass du eine große Hilfe bist. Im zweiten Lehrjahr geht es dann schon eher ans Eingemachte, du lernst nicht nur, wie man  Geräte und ihre Bauteile prüft,sondern darfst sie auch selbst herstellen. Mit deinen Fähigkeiten steigt auch dein Gehalt um ca. 100 Euro an. Im dritten Lehrjahr geht es dann an das Einrichten von Prüfsystemen und das Erlernen von Fehlersuchstrategien. Du bist inzwischen schon richtig gut eingearbeitet und bekommst daher monatlich 970-1060 Euro ausgezahlt. Im vierten und letzten Lehrjahr steigt dein Verdienst als Elektroniker Geräte und Systeme erneut, und zwar auf 1010-1120 Euro. Damit lassen sich eine eigene Wohnung und das ein oder andere technische Gerät auf jeden Fall realisieren.

Bist du mit deiner Ausbildung fertig und hast die Abschlussprüfung geschafft, kannst du dich auf eine Gehaltserhöhung freuen, denn als Ausgelernter bekommst du natürlich etwas mehr Geld als ein Azubi. Das Einstiegsgehalt für Elektroniker liegt zwischen 1700 und 2500 Euro brutto. Auch wenn davon noch einiges an Steuern und Versicherung abgeht, liegst du damit im gesunden Mittelfeld der Einstiegsgehälter. Mit etwas mehr Berufserfahrung sind sogar bis zu 3300 Euro beim Gehalt als Elektroniker Geräte und Systeme drin.Eine genaue Vorhersage zu treffen, ist aber schwierig, immerhin hängt es von deinem Wohn- und Arbeitsort, dem Unternehmen und deinen Fähigkeiten ab, wie viel dir gezahlt wird. Meistens zahlen größere Betriebe ein höheres Gehalt als kleine Unternehmen, die sich erst am Markt etablieren müssen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 975 €
    1. Lehrjahr
    975 €
  2. 1020 €
    2. Lehrjahr
    1020 €
  3. 1105 €
    3. Lehrjahr
    1105 €
  4. 1155 €
    4. Lehrjahr
    1155 €
  5. Einstiegsgehalt
    1700-2500 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3300 €
  2. Elektroniker/-in luftfahrttechnische Systeme
    Minimum: 2600 €
    Elektroniker/-in luftfahrttechnische Systeme
    Maximum: 3800 €
  3. Mechatroniker/-in
    Minimum: 1800 €
    Mechatroniker/-in
    Maximum: 3000 €
  4. Fachinformatiker/-in
    Minimum: 1500 €
    Fachinformatiker/-in
    Maximum: 3300 €
  1. Dieser Beruf
  2. Elektroniker/-in luftfahrttechnische Systeme
  3. Mechatroniker/-in
  4. Fachinformatiker/-in

Mit den richtigen Weiterbildungen kannst du deinen Verdienst noch weiter erhöhen. Denn wie in jedem Job ist es auch als Elektroniker so,dass man mit mehr Verantwortung auch mehr Geld verdient. 

 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos