Ausbildung zum Fremdsprachen Industriekaufmann/-frau

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Fremdsprachen Industriekaufmann/-frau

Ausbildung zum Fremdsprachenindustriekaufmann

Hast du deine Ausbildung als Fremdsprachenindustriekauffrau oder -mann abgeschlossen, geht’s es für dich im Berufsleben steil bergauf. Denn es gibt viele spannende Weiterbildungen, die dir tolle Aufstiegschancen bieten.

Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt

Nach 12 Monate im Beruf kannst du an der Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt teilnehmen. Sie dauert in Vollzeit zwei Jahre und in Teilzeit vier Jahre und findet an Fachakademien oder Fachschulen für Wirtschaft statt. Der Abschluss ebnet dir den Weg zu Führungspositionen.

Aufstiegsweiterbildung zum Fachkaufmann IHK

Diese Weiterbildung kannst du mit verschiedenen Schwerpunkten wie beispielsweise Büromanagement, Marketing, Personal oder Organisation absolvieren. Sie dauert je nachdem, ob sie in Voll- oder Teilzeit absolviert wird, drei bis vier Jahre. Auch sie ebnet den Weg zu Fach- und Führungspositionen. Die Abschlussprüfungen sind einheitlich geregelt.

Weiterbildung zum Dolmetscher

Dir macht die Arbeit mit der Sprache die größte Freude? Warum also nicht ganz auf den Bereich Übersetzung konzentrieren und eine Weiterbildung zum Dolmetscher machen?

Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter

Als Bilanzbuchhalter bist du auf den Bereich Finanz- und Rechnungswesen spezialisiert. Diese Weiterbildung wird sowohl in Voll- als auch in Teilzeit angeboten. Sie dauert zwischen drei Monaten und zwei Jahren. Neben deinem Ausbildungsabschluss benötigst du zur Zulassung mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften

Neben einer Weiterbildung hast du auch die Möglichkeit, dich an einer Universität einzuschreiben und beispielsweise an den Studiengängen International Business oder Wirtschaftswissenschaften teilzunehmen. 

 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Telefonate mit internationalen Geschäftspartnern entgegennehmen.
  • ...Vorgänge des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens bearbeiten.
  • ...(englischsprachige) Verträge und Dokumente überprüfen.
  • ...Angebote einholen, beurteilen und überprüfen.
  • ...Termine koordinieren.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos