Duales Studium International Management machen
Duales Studium International Management

6 freie Ausbildungsplätze
Empfohlener Schulabschluss (Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Arbeitszeit werktags
1. Ausbildungsjahr 650-1000 Euro
2. Ausbildungsjahr 700-1200 Euro
3. Ausbildungsjahr 800-1600 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Duales Studium
International Management

Duales Studium

Fernseher aus China, Autos aus Südamerika, Früchte aus Australien - die Welt wird scheinbar immer kleiner und vernetzter. Kein Wunder also, dass deutsche Unternehmen längst nicht mehr nur auf heimischen Boden zu finden sind. Produktionsstandorte werden auf alle Kontinente verteilt und Handelsbeziehungen zu den verschiedensten Nationen aufgebaut. Die modernen Kommunikations- und Transportmöglichkeiten machen es möglich. Doch damit solch komplexe Geschäftsmodelle funktionieren, brauchen die Unternehmen Mitarbeiter, die sich bestens mit den internationalen Märkten auskennen. Das Duale Studium International Management schult dich für genau diese Aufgabe.

Ob es um die Entwicklung einer Strategie für die Expansion ins Ausland oder um die Betreuung der im Ausland arbeitenden Mitarbeiter geht, du wirst auf die Herausforderungen der internationalen Märkte vorbereitet. Während des drei bis dreieinhalb jährigen Dualen Studiums International Management bist du im Betrieb und in der Hochschule zu finden, so stehst du schon als Student fest im Berufsleben. 

Dieses Studium ist genau das Richtige für dich, wenn du schon immer gern über den Tellerrand hinausgeschaut hast. So bist du die Schnittstelle zwischen dem Unternehmenssitz in Deutschland und den internationalen Standorten und Geschäftspartnern. Schon längst beschränken sich die internationalen Geschäftsbeziehungen nicht nur auf Großkonzerne, auch kleine und mittelständische Unternehmen agieren auf dem internationalen Markt. Generell kommst du also überall dort unter, wo Geschäftsbeziehungen jenseits der deutschen Grenzen bestehen, sei es durch Zweigstellen im Ausland oder auch durch ausländische Zulieferer.

Neue Jobs zu diesem Beruf per Mail! Jetzt Traumjob starten
Der Jobletter wurde erfolgreich abonniert!

Nach deinem Dualen Studium international Management kannst du vielfältige Aufnahmen übernehmen. Plant ein Unternehmen beispielsweise eine Zweigstelle im Ausland, könnte es deine Aufgabe sein, eine Strategie zu erstellen und die Durchführung zu begleiten. Bestehen bereits Zweigstellen im Ausland, könnte es zu deinen Aufgaben gehören, das Personal zu betreuen oder Auslandsaufenthalte von Mitarbeitern zu planen. Allgemein gesagt kannst du nach deinem dualen Studium alle internationalen Firmenaktivitäten koordinieren. 

Wusstest du schon, dass...

  • …die EU 23 Amtssprachen hat?
  • …30 Prozent der Absolventen des Studiengangs International Management ihren ersten Job im Ausland haben?
  • …es keine allgemeingültige Definition für International Management gibt?
  • …die Schweiz das Land mit der höchsten internationalen Wettbewerbsfähigkeit ist? Das heißt, dass sie ihre Produkte und Dienstleistungen mit dem größten Gewinn absetzen kann.
  • …Frankreich Deutschlands größer Handelspartner ist? Waren im Wert von fast 97 Milliarden Euro wurden 2010 von Deutschland ins Nachbarland geliefert.
  • …wir dagegen am liebsten bei unseren niederländischen Nachbarn einkaufen? Rund 72 Milliarden Euro Außenhandelsumsatz machen die Niederlande jährlich durch Deutschland.

Wenn du ein Duales Studium International Management ins Auge fasst, solltest du vor allem eines besitzen: Überdurchschnittlich gute Englischkenntnisse. Nicht selten finden die Seminare und Vorlesungen zum Teil oder ganz auf Englisch statt. Und das natürlich nicht ohne Grund, denn wer auf dem internationalen Markt arbeiten möchte, der wird auf die Geschäftssprache Nummer eins nicht verzichten können. Doch Englisch allein ist natürlich nicht genug, du wirst es mit komplexen betriebswirtschaftlichen Themen zu tun bekommen. Du solltest dich auf jeden Fall für Wirtschaft interessieren und das Lust haben, dein Wissen auszubauen. Im Tätigkeitsbereich des International Management gehören Geschäftsreisen zum Alltag, eine gewisse Freude am Reisen und das Interesse an neuen Kulturen gehören also auch mit dazu. So nehmen rund 30% der Absolventen eine Tätigkeit im Ausland an. In der Regel beginnt das Reisen schon während des Studiums, denn Auslandsaufenthalte gehören zum Studium des International Managements dazu.

Das besondere an einem Dualen Studium International Management ist die Verbindung von Theorie und Praxis. Während deine Vollzeit studierenden Kommilitonen sich mit dem Wälzen von Büchern und Statistiken und der Durchführung von Übungen begnügen müssen, bist du parallel zum Unialltag fest in einem Betrieb integriert. Hier lernst du das vermittelte Wissen anzuwenden und bekommst eine klare Vorstellung davon, wie deine berufliche Zukunft aussehen könnte. Je nach Art des Dualen Studiums hast du am Ende nicht nur den Bachelorabschluss in der Tasche, sondern auch eine abgeschlossene Berufsausbildung. 

Du solltest International Management studieren, wenn...

  1. ...Reisen und regelmäßigen Auslandsaufenthalte dir Spaß machen.
  2. ...du gut Englisch sprichst und die Sprache verhandlungssicher beherrschst.
  3. ...betriebswirtschaftliche Zusammenhänge dich interessieren.

Du solltest auf keinen Fall International Management studieren, wenn...

  1. ...andere Kulturen dich nicht interessieren.
  2. ...die Flugangst dich am Reisen hindert.
  3. ...Freude an Mathematik und Wirtschaft bei dir nicht vorhanden ist.

Das International Management-Quiz

Was ist die formale Amtssprache der USA?



Weiter

Das könnte dich auch noch interessieren

Keine Ahnung wie du dich bewerben sollst? Die Ausbildung.de Bewerbungstipps Lass dich inspirieren Berufe nach Themen

Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.