Ausbildung zum Gestalter/in für visuelles Marketing

Sugar image big ausbildung gestalter visuelles marketing
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Gestalter/in für visuelles Marketing

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie fesselnd so ein Schaufenster sein kann und wie gut es einen davon überzeugt, dass man vielleicht doch noch eine Winterjacke braucht. In diesem Fall hat ein Gestalter für visuelles Marketing alles richtig gemacht. Interessierst du dich auch für das Entwickeln von Gestaltungskonzepten und möchtest Waren und Dienstleistungen präsentieren? Du hast ein Händchen für Deko und ein Auge für das richtige Licht? Dann solltest du nicht zweimal überlegen, sondern sofort eine Bewerbung um eine Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing zusammenstellen.

Was in deiner Bewerbung um eine Ausbildung als Gestalter für visuelles Marketing nicht fehlen darf, ist das Anschreiben. Hier erläuterst du kurz und knapp deine Beweggründe, erwähnst deine Erfahrungen und Fähigkeiten, die du mitbringst und machst allgemein den Betrieb auf dich neugierig. Das machst du, indem du dich mit dem Ausbildungsbetrieb beschäftigt hast, und weißt, welcher Typ gesucht wird. Außerdem solltest du aufgeweckt sein und darfst auch mal mitungewöhnlichen Ideen um die Ecke kommen. Je nach Unternehmen kannst du in deinem Anschreiben auch gerne etwas mehr Kreativität an den Tag legen –diese ist im Job schließlich häufiger gefragt.

Für eine erfolgreiche Bewerbung als Gestalterin für visuelles Marketing gibt es keine Vorschrift, was deinen schulischen Abschlussbetrifft. Rein theoretisch ist es also auch gänzlich ohne Abschluss möglich. Die Statistik zeigt aber, dass du mit (Fach-) Abitur oder Realschulabschluss die besten Chancen mit deiner Bewerbung um eine Ausbildung als Gestalterin für visuelles Marketing hast.

Deinen Abschluss kannst du mit der Kopie deines Abschlusszeugnisses belegen. Wenn du Praktika absolviert oder bereits in einem Job gearbeitet hast, dann solltest du auch entsprechende Zeugnisse beilegen – praktische Erfahrungen sorgen nämlich oft für Pluspunkte. Mit dem tabellarischen Lebenslauf, der ebenfalls zu deiner Bewerbung als Gestalter für visuelles Marketing gehört, gibst du den verschiedenen Zeugnissen einen Rahmen. Denn hier entnimmt der Ausbilder nicht nur deine persönlichen Daten, auch deinen bisherigen Werdegang kann er hier –lückenlos! – nachverfolgen. Schließe deinen Lebenslauf mit einer Übersicht über deine Fähigkeiten, Kenntnisse und Interessen ab.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn man so will, dann hast du deinen ersten beruflichen Erfolg als Gestalter für visuelles Marketing nun schon gehabt: Du hast dich erfolgreich selbst ins Schaufenster gestellt und wurdest zum Gespräch eingeladen. Wie du dich dabei kleidest, hängt stark vom Unternehmen ab. Wo wirst du eingesetzt? Was wäre dein Arbeitsumfeld? Mit Smart Casual macht man in den meisten Berufen wenig falsch. Für dich bedeutet das: ordentliche Jeans- oder Stoffhose kombiniert mit einem Hemd oder einer Bluse. Dazu passt auch ein Jackett oder Blazer. Wenn es allerdings ein renommiertes Modehaus ist, wo die Verkäuferinnen und Verkäufer im Hosenanzug und Smoking unterwegs sind, will der Chef sicherlich schon etwas mehr sehen.

Dieses Profil wurde von Lena geschrieben
Du möchtest Lena etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos