Ausbildung zum Glaser/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Bereitschaftsdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Glaser/in

Die Entscheidung für oder gegen einen Beruf ist auch immer eine Sache des Geldes das man verdienen kann. Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag soll natürlich auch der ein oder andere Euro für Freizeitbeschäftigungen überbleiben. Attraktiv ist das Gehalt als Glaser vor allen Dingen nach der Ausbildung – was genau du als Glaser so verdienst, erfährst du hier.

Beginnen wir aber von vorne: Im ersten Lehrjahr verdienst du bereits 220 bis 650 Euro. Das klingt erstmal nicht viel, doch der Verdienst als Glaser ist besser als in manch anderem Beruf. Und so geht es auch weiter. Im zweiten Lehrjahr werden dir monatlich mindestens 260 bis 700 Euro überwiesen. So hast du auf jeden Fall die Möglichkeit, Teile deines Lohns konstant auf ein Sparkonto zu legen. In deinem finalen Ausbildungsjahr erhöht sich dein Gehalt in einigen Bundesländern sogar um 110 Euro auf 340 Euro pro Monat, maximal sind 750 Euro für dich drin.

Auch im Anschluss an die Ausbildung bietet der Beruf des Glasers ein attraktives Gehalt. Dieses ist tariflich festgelegt und beträgt mindestens 1600 bis 1820 Euro im ersten Beschäftigungsjahr. Im zweiten und dritten Beschäftigungsjahr erhöht sich dein Verdienst als Glaser automatisch und steigt erst auf 1960 Euro und anschließend auf 2030 Euro. Ihr seht, schon als Geselle könnt ihr sehr gutes Geld verdienen und euch den einen oder anderen Luxus erlauben. Oder wollt Ihr noch mehr verdienen? Kein Problem, wenn ihr noch eine Meisterprüfung absolviert und das Recht erlangt, eigene Auszubildende zu betreuen und einen eigenen Betrieb zu eröffnen. Im Angestelltenverhältnis stehen euch tariflich Verdienste im Bereich von 2220Euro bis 3060 Euro zu. Die Spanne von 800 Euro erklärt sich durch die diversen Aufgabenfelder, die ihr als Meister zugeteilt bekommt. Je mehr Verantwortung du als Glasermeister trägst, desto mehr Geld verdienst du natürlich auch. Mit einem Maximalgehalt als Glaser von 3060 Euro liegt ihr auf einer Stufe mit vielen Uniabsolventen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 220-650 €
    1. Lehrjahr
    220-650 €
  2. 260-700 €
    2. Lehrjahr
    260-700 €
  3. 340-740 €
    3. Lehrjahr
    340-740 €
  4. Einstiegsgehalt
    1600-1820 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1600 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2100 €
  2. Maurer/-in
    Minimum: 1720 €
    Maurer/-in
    Maximum: 3000 €
  3. Tischler/-in
    Minimum: 1470 €
    Tischler/-in
    Maximum: 2600 €
  4. Zimmerer/-in
    Minimum: 1600 €
    Zimmerer/-in
    Maximum: 2100 €
  1. Dieser Beruf
  2. Maurer/-in
  3. Tischler/-in
  4. Zimmerer/-in

Machst du dich mit deinem eigenen Betrieb selbstständig, hängt dein Gehalt natürlich davon ab, wieviel Umsatz dein Unternehmen macht. Läuft es gut, verdienst du relativ viel – läuft dein Geschäft weniger gut, kann es auch mal weniger sein. Ein eigenes Unternehmen führen ist allerdings mit viel Verantwortung und vielen (auch zeitaufwändigen Aufgaben) verbunden. Teilweise musst du dann sogar deine Freizeit opfern, wenn es die Geschäfte verlangen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos