Ausbildung zum Handelsfachwirt/in

Mit freundlicher Unterstützung von Wempe

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Handelsfachwirt/in

Du möchtest die Karriereleiter im Einzelhandel hinaufklettern und ein Allround-Experte auf deinem Gebiet werden? Während deiner Ausbildung lernst du verschiedene Bereiche kennen, sodass du gleich mit zwei Ausbildungsabschlüssen in der Hand ins Berufsleben startest. Zwei Abschlüsse? Heißt das auch zwei Bewerbungen? Das und mehr wollen wir dir jetzt verraten.

Direkt voraus: Um eine Ausbildung als Handelsfachwirt zu ergattern, benötigst du nur eine Bewerbung. Den Anfang macht dabei das Anschreiben.

Erzähle von dir: Warum möchtest du eine Doppelausbildung machen und welchen Karriereverlauf erhoffst du dir? Die Ausbildung als Handelsfachwirt läuft oftmals sehr unterschiedlich bei den Unternehmen ab. Gehe also konkret drauf ein, was dir an der Ausbildung gefällt und warum du gerade in diesem Unternehmen Handelsfachwirt werden möchtest. Auch erste Erfahrungen oder Praktika kannst du in deinem Anschreiben erwähnen. Insgesamt sollte dein Anschreiben nicht viel länger als eine DIN A4-Seite sein und auch bestimmte Formalien gilt es einzuhalten. Wie dein Anschreiben aussehen könnte und welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest, das kannst du in unserem Bewerbungs-Ratgeber noch einmal ganz genau nachlesen!

 

In tabellarischer Form gibst du hier Informationen über deine Person, deine schulische und berufliche Laufbahn sowie über Kenntnisse in Bereichen wie EDV oder Fremdsprachen preis. Abschließend fügst du deiner Bewerbung als Handelsfachwirt noch die Kopien deiner Zeugnisse und gegebenenfalls Praktikums- oder Arbeitszeugnisse an. Achte darauf, dass sich keine Fehler oder Unsauberkeiten eingeschlichen haben. Und einen Tipp vom Ausbilder WEMPE haben wir auch noch für dich: Warte nicht zulange, sondern bewirb dich so früh wie möglich. Wenn du dann noch erklärst,dass du für deine Ausbildung bereit bist, umzuziehen, sofern dies nötig wäre,erhöhst du deine Chancen deutlich.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn deine Bewerbung als Handelsfachwirt gut angekommen ist, wirst du schon bald zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Doch was ziehst du hier am besten an? Du solltest dich schon beim ersten Gespräch etwas herausputzen, doch keine Sorge, der teuerste Anzug muss nicht gleich her. Ein schickes und schlichtes Hemd beziehungsweise Bluse, dazu eine gut sitzende Hose, wenn du magst ein Blazer oder Sakko darüber und geschlossene Schuhe sehen elegant aus und sprengen nicht sofort dein Portemonnaie.

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos