Ausbildung zum Handelsfachwirt/in

Mit freundlicher Unterstützung von Wempe

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Handelsfachwirt/in

„Am Ende des Geldes ist immer noch so viel Monat übrig“ – wie viel Geld du ausgeben möchtest, wissen wir zwar nicht, aber wir können dir sagen, was du durch deine Ausbildung als Handelsfachwirt an Geld zur Verfügung haben wirst. Denn als Auszubildender möchtest du ja mit deinem Geld planen. Die Ausbildung zum Handelsfachwirt ist eine doppelt qualifizierende Erstausbildung,die kombiniert mit der Ausbildung zum Kaufmann beziehungsweise zur Kauffrau im Einzel- oder im Groß- und Außenhandel angeboten wird. Aus diesem Grund kannst du während deiner Ausbildung bereits ein viel höheres Gehalt erwarten als ein Auszubildender, der eine klassische kaufmännische Ausbildung absolviert. 

Im ersten Jahr deiner Ausbildung kannst du mit einer Vergütung zwischen 800 und 900 Euro brutto im Monat rechnen. Im zweiten Lehrjahr bekommst du zwischen 900 und 1000 Euro. Im dritten Lehrjahr hast du dann bereits einen Ausbildungsabschluss und kannst daher bis zu 1800 Euro brutto verdienen. Während deiner Ausbildung verbringst du einige Monate in einem Bildungszentrum, dafür können Kosten für Anfahrt und Unterkunft entstehen. Keine Sorge, Unternehmen wie WEMPE greifen dir finanziell unter die Arme – zusätzlich zu deinem Gehalt.

 

Mit dem Handelsfachwirt bist du nach deiner Ausbildung bestens vorbereitet auf verschiedene Einsatzgebiete und Positionen, wie beispielsweise Filial-, Abteilungs- oder auch Verkaufsleiter. Du kannst unterschiedliche Management-Positionen einnehmen und bringst das nötige Know-How mit, um ein großes Maß an Verantwortung auf dich zu nehmen und dich sicher in deinem Aufgabenfeld zu bewegen. Das spiegelt sich natürlich auch nach deiner Ausbildung in deinem Gehalt wieder. So kannst du als Handelsfachwirt mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2000 und 2600 Euro Brutto rechnen. 

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 600-900 €
    1. Lehrjahr
    600-900 €
  2. 700-1000 €
    2. Lehrjahr
    700-1000 €
  3. 800-1800 €
    3. Lehrjahr
    800-1800 €
  4. Einstiegsgehalt
    1800-3000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1800 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4500 €
  2. Kauffrau im Einzelhandel
    Minimum: 1470 €
    Kauffrau im Einzelhandel
    Maximum: 2600 €
  3. Groß- und Außenhandelskauffrau
    Minimum: 1800 €
    Groß- und Außenhandelskauffrau
    Maximum: 2800 €
  4. Industriekaufmann
    Minimum: 1800 €
    Industriekaufmann
    Maximum: 3000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Kauffrau im Einzelhandel
  3. Groß- und Außenhandelskauffrau
  4. Industriekaufmann

Auch die Berufserfahrung, die du nach deiner Ausbildung noch sammeln wirst, wirkt sich auf dein Gehalt aus. Als Abteilungsleiter beispielsweise liegt dein Gehalt zwischen 2300 und 4600 Euro brutto im Monat.Und auch Verkaufsleiter verdienen sehr gutes Geld. Sie haben ein durchschnittliches Gehalt von rund 4000 Euro brutto im Monat. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos