Ausbildung zum/zur Industrie-Isolierer/in

Sugar image big ausbildung zum industrieisolierer
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 830-930 Euro
2. Jahr: 910-980 Euro
3. Jahr: 970-1060 Euro

Industrie-Isolierer/in

Wusstest du schon, dass...

  • Industrie-Isolierer und Industriefacharbeiter in den ersten zwei Ausbildungsjahren das gleiche in der Berufsschule lernen?
  • du als Industrie-Isolierer auch in Kraftwerken oder in der Luft- und Raumfahrt arbeiten kannst?
  • du bei diesem Beruf meistens im Team arbeitest?
  • die Industrie in Deutschland 47% des Stroms verbraucht?
  • auch Tiere bei ihren Nestern und Bauten Wärmedämmung einbauen?

Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung sind zwei Themen, die dir in deiner Azubi-Zeit immer wieder über den Weg laufen werden. Du dämmst und isolierst nämlich nicht nur selbst, du bist am Ende deiner Ausbildungszeit auch perfekt dafür geeignet, den Zustand von bereits bestehenden Dämmungen zu prüfen.

Nach dem Ende deiner Ausbildung ist auf der Karriereleiter noch lange nicht Schluss. Du kannst dich zum Beispiel auf einen bestimmten Bereich spezialisieren, der dich besonders interessiert. Als Brandschutzfachkraft sorgst du zum Beispiel dafür, dass kein Feuer den Betrieb bedrohen kann. Oder du legst deinen Schwerpunkt auf die Behälter- oder Maschinenisolierung, wenn dich die Technik besonders fasziniert. Noch mehr Verantwortung und Gehalt gibt es mit einem Meistertitel und auch ein Studium kannst du an deine Ausbildung noch anhängen. Wie du siehst, ist mit der Ausbildung zum Industrie-Isolierer nicht nur dein Betrieb gut geschützt, sondern auch deine Karriere!

Du solltest Industrie-Isolierer/in werden, wenn …
  1. du körperlich fit bist.
  2. Staub, Dreck und Lärm dir nichts ausmachen.
  3. du Maschinen und große Betriebe spannend findest.
Du solltest auf keinen Fall Industrie-Isolierer/in werden, wenn …
  1. du Höhenangst hast.
  2. du kein Teamplayer bist.
  3. du keine Lust hast, den ganzen Tag Schutzkleidung zu tragen.
Das Industrie-Isolierer/in-Quiz
Frage / 3

Was ist Flanschen?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, ein Flansch ist eine Ringscheibe mit Schraubenlöchern, die zum Beispiel zum Verbinden von Rohren genutzt wird.
Richtig! Ein Flansch ist eine Ringscheibe mit Schraubenlöchern, die zum Beispiel zum Verbinden von Rohren genutzt wird.

Beim „Sicken“ wird ein Blech mit Rillen versehen. Warum?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, die Rillen erhöhen hauptsächlich die Steifigkeit des Blechs. Allerdings kann es auch zur Verzierung mit Rillen versehen werden.
Richtig! Die Rillen erhöhen hauptsächlich die Steifigkeit des Blechs. Allerdings kann es auch zur Verzierung mit Rillen versehen werden

Was soll die Kältedämmung bewirken?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, eine Kältedämmung ist dazu gedacht, die Temperatur der Anlage möglichst niedrig zu halten.
Richtig! Eine Kältedämmung ist dazu gedacht, die Temperatur der Anlage möglichst niedrig zu halten.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Lena geschrieben
Du möchtest Lena etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Lena kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos