Ausbildung zum Informationselektroniker/in – Geräte und Systeme

Mit freundlicher Unterstützung von EURONICS Deutschland eG

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Informationselektroniker/in – Geräte und Systeme

Die Schuljahre neigen sich allmählich dem Ende und nun steht er an, der große Bewerbungsmarathon. Für dich steht schon fest, dass du als Hobby-Tüftler und Technik-Guru gern eine Bewerbung um die Ausbildung als Informationselektroniker für Geräte und Systeme schreiben möchtest. Auch wenn während deiner Schulzeit sicherlich das ein oder andere Mal das Thema Bewerbung auf dem Plan stand, ist es ganz normal, wenn du trotzdem noch Fragen hast und dich nun selbst darüber informieren möchtest, worauf es bei der Bewerbung als Informationselektroniker für Geräte und Systeme ankommt.

In die klassische Bewerbung für die Ausbildung als Informationselektroniker für Geräte und Systeme gehören ein Anschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf sowie Kopien deiner Zeugnisse und gegebenenfalls Praktikumsnachweise. In deiner Bewerbungsmappe ordnest du diese Dokumente in genau dieser Reihenfolge an und achte vor allem darauf, dass sich keine Eselsohren oder Tippfehler eingeschlichen haben. Das Design deiner Bewerbungsunterlagen solltest du recht schlicht halten, damit es nicht zu chaotisch wirkt. Ein bisschen Farbe kannst du mit einem Deckblatt als erste Seite deiner Bewerbung als Informationselektroniker für Geräte und Systeme bringen, wenn du dich von anderen Bewerbungsmappen etwas abheben möchtest.

Übersichtlichkeit ist also ein wichtiger Punkt beider Bewerbung. So sollte auch dein Lebenslauf deinen bisherigen Weg so zusammenfassen, dass dein zukünftigen Arbeitgeber auf einen Blick sehen kann, wer sich bei ihm bewirbt.

In dem Anschreiben deiner Ausbildungsbewerbung als Informationselektroniker für Geräte und Systeme kannst du verdeutlichen, warum du dich für den Beruf interessierst, warum dich das Unternehmen, bei welchem du dich bewirbst, besonders ansprichst und vor allem warum du der perfekte Anwerber bist. Trotzdem solltest du hierbei nicht zu sehr ausschweifen und den Umfang von etwa einer DIN A4-Seite einhalten. Auch hierfür findest du einige Tipps in unseren Bewerbungs-Ratgebern.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn deine Bewerbung für die Ausbildung zum Informationselektroniker für Geräte und Systeme erfolgreich war, dann stellt sich für dich als nächstes die Frage, was man denn am besten im Vorstellungsgespräch trägt, um zu punkten. Sicherlich wird dir bereits klar sein, dass du auf deinen geliebten Hoodie und die ausgewaschene Jeans verzichten werden musst. Allerdings musst du bei der Bewerbung als Informationselektroniker auch nicht im Anzug oder teuren Kostüm aufschlagen. Eine gut sitzende Stoffhose, geschlossene Schuhe und ein schickes, schlichtes Hemd, beziehungsweise eine Bluse sehen ordentlich aus und kommen im Vorstellungsgespräch sicher super an. Wenn du magst, kannst du auch noch ein Jackett oder einen Blazer überziehen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos