Kaufmann/-frau für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Kaufmann/-frau für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso

Jeden Tag mit Geld arbeiten, da ist einem wahrscheinlich auch wichtig, was man selbst so auf der hohen Kante hat. Deswegen packen wir dir hier die Zahlen auf den Tisch, damit du weißt, wie hoch dein Gehalt als Kaufmann für Bürogmanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso ungefähr ausfällt. Zwar kann man in diesem Bereich vor allem gut verdienen, wenn man sich ein wenig die Karriereleiter nach oben gearbeitet hat, aber auch bereits während der Ausbildung nagst du nicht am Hungertuch. 

Was super ist, ist dass du bereits während deiner Ausbildung ein festes Gehalt hast. Reich wirst du damit nicht, aber es ist ein guter Anfang. Und im Laufe der Zeit steigert sich dein Einkommen dann ja auch immer. Dein Gehalt als Kaufmann für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso ist sogar oft besser, als die Ausbildungsgehälter von Leuten in anderen Bereichen. Bereits im ersten Ausbildungsjahr verdienst du über 800 Euro. In jedem neuen Jahr bekommst du dann 50 Euro zusätzlich brutto im Monat. In manchen Fällen hast du so im letzten Ausbildungsjahr sogar an die 1000 Euro brutto im Monat.

Beim Berufseinstieg hängt dein Verdienst als Kaufmann für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso dann von verschieden Faktoren ab. Die wichtigste Rolle spielt dabei oft die Größe des Unternehmens bei dem du anfängst. Je mehr Mandanten es hat und je größer die Summen sind mit denen gearbeitet wird, desto mehr wirst du wahrscheinlich auch verdienen. Oft hängt dein Endgehalt auch von Provisionen ab. Erfolgsprovision zum Beispiel hängt vom Kostenrisiko ab, welches das Inkassounternehmen eingeht, wenn es um die Höhe von Gerichtsvollziehergebühren und Gerichtskosten geht.

Aber jetzt mal Butter bei die Fische. Nach deiner Ausbildung steigst du meist als Sachbearbeiter ein und kannst ungefähr 2000 Euro brutto im Monat verdienen. Je nach Größe des Unternehmens und Strukturstärke der Gegend, kann dieses Gehalt um mehrere hundert Euro monatlich schwanken. Mit zunehmender Arbeitserfahrung und mit immer mehr Verantwortung kannst du dann auch dementsprechend dein Gehalt als Kaufmann für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso steigern. Nach ein paar Jahren und wenn du Leistung zeigst, kannst du dein Gehalt um bis zu tausend Euro brutto im Monat steigern, so dass du an die 3000 Euro monatlich einsacken kannst.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 870 €
    1. Lehrjahr
    870 €
  2. 930 €
    2. Lehrjahr
    930 €
  3. 1000 €
    3. Lehrjahr
    1000 €
  4. Einstiegsgehalt
    1750-2200 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1750 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4000 €
  2. Bilanzbuchhalter/-in
    Minimum: 2000 €
    Bilanzbuchhalter/-in
    Maximum: 3500 €
  3. Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
    Minimum: 2000 €
    Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
    Maximum: 3000 €
  4. Industriekaufmann/-frau
    Minimum: 1800 €
    Industriekaufmann/-frau
    Maximum: 3000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Bilanzbuchhalter/-in
  3. Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  4. Industriekaufmann/-frau

Hast du dann nach einigen Jahren genug Erfahrung gesammelt, um eine Abteilung leiten zu können, dann wird sich deine Erfahrung und Verantwortung bezahlt machen und du kannst dein monatliches Bruttogehalt auf bis zu 4000 Euro steigern. Manchmal ist sogar noch mehr drin, so dass dein Verdienst als Kaufmann für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso bei 5000 Euro brutto im Monat liegt. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos