top
10
Beliebteste Ausbildungsberufe 2018
Empf. Schulabschluss:
mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Kfz-Mechatroniker/in

Was verdient ein Kfz-Mechatroniker während der Ausbildung?

Das Gehalt in der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker richtet sich in der Regel nach den tarifgebundenen Vereinbarungen. Die Tarifbindung richtet sich nach der Betriebsgröße, deshalb zahlen kleinere Betriebe unter Umständen weniger Gehalt. Nach dem Einstiegsgehalt von durchschnittlich 850 Euro brutto sollte man mit einer Steigerung des Gehalts von etwa 50 Euro pro Ausbildungsjahr rechnen können. Die Vergütung kann sich von Bundesland zu Bundesland und je nach Branche teilweise deutlich unterscheiden.

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

Wenn dein Ausbildungsbetrieb keinen Tarifvertrag hat, kann er selbst darüber entscheiden, wie viel er dir zahlt. Am besten informierst du dich daher selbst, in welchem Bereich das Ausbildungsgehalt laut den Tarifen normalerweise liegt, damit du dich nicht unter Wert verkaufst.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 850 €
    1. Lehrjahr
    850 €
  2. 900 €
    2. Lehrjahr
    900 €
  3. 950 €
    3. Lehrjahr
    950 €
  4. 1000 €
    4. Lehrjahr
    1000 €
  5. Einstiegsgehalt
    1500-1900 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1600 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2300 €
  2. Automobil-Serviceberater
    Minimum: 2000 €
    Automobil-Serviceberater
    Maximum: 2500 €
  3. Fach- und Betriebswirt
    Minimum: 2200 €
    Fach- und Betriebswirt
    Maximum: 3200 €
  4. Kraftfahrzeugtechnikermeister
    Minimum: 1800 €
    Kraftfahrzeugtechnikermeister
    Maximum: 3800 €
  1. Dieser Beruf
  2. Automobil-Serviceberater
  3. Fach- und Betriebswirt
  4. Kraftfahrzeugtechnikermeister

Wie viel kann ich als Kfz-Mechatroniker später verdienen?

Ohne Berücksichtigung von Sonderzahlungen wie etwa Weihnachts- oder Urlaubsgeld verdienen Kraftfahrzeugmechatroniker im Durchschnitt 2.520 Euro brutto auf einer Basis von 38 Wochenstunden. In tarifgebundenen Autohäusern und Kfz-Werkstätten werden je nach Tarifgebiet bis zu drei Prozent mehr Lohn ausgezahlt. Das Einkommen richtet sich auch nach der Betriebsgröße – je größer der Betrieb, desto höher das durchschnittliche Einkommen. Auch die Berufserfahrung spielt eine Rolle beim Gehalt: In der Regel nimmt das Einkommen mit der Dauer der Berufserfahrung in der Kfz-Mechatronik zu. Abhängig vom Ort der Arbeitsstelle gibt es Lohngefälle zwischen Ost und West

Wenn du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und mindestens drei Jahre Berufserfahrung gesammelt hast, besteht die Möglichkeit, den Meister zu machen. Als Meister kannst du mit einem Monatsentgelt von etwa 3.830 Euro rechnen.

Dieses Profil wurde von Caroline geschrieben
Du möchtest Caroline etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Caroline kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos