Medientechnologe/-technologin Druck Ausbildung Gehalt

Mit freundlicher Unterstützung der CEWE Stiftung & Co KGaA

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Medientechnologe/-technologin Druck

Nachdem du dich für deinen Ausbildungsberuf entschieden hast, bleibt immer noch die große Frage nach dem Gehalt als Medientechnologe Druck. Schließlich willst du am besten schon vor Beginn deiner Ausbildung wissen, ob du dir eine eigene Wohnung leisten oder dir den ein oder anderen lang ersehnten Wunsch erfüllen kannst. Damit du also nicht unwissend in deine Ausbildung starten musst, erfährst du hier bei uns, welches Gehalt als Medientechnologe Druck du während und nach deiner Ausbildung erwarten kannst.

Was verdiene ich während der Ausbildung zum Medientechnologen?

Ähnlich wie auch bei anderen Ausbildungsberufen, ist dein Gehalt als Medientechnologe Druck jährlich gestaffelt. Das heißt, dass du in jedem Ausbildungsjahr eine kleine Gehaltserhöhung bekommst. Das ist auch nur gerechtfertigt, denn schließlich lernst du jeden Tag etwas Neues dazu und wirst in deinen Arbeitsabläufen immer routinierter. Dein Ausbildungsgehalt kann sich aber auch grundsätzlich echt sehen lassen. Denn bereits im ersten Lehrjahr liegt dein Gehalt als Medientechnologe Druck im Bereich zwischen 600 und 800 Euro brutto im Monat. Das verdienen andere erst im dritten Lehrjahr. Auch das zweite Lehrjahr hält für dich eine stolze Summe bereit, die sich zwischen 800 und 900 Euro im Monat bewegt. Und bereits im dritten Lehrjahr kannst du die 1000 Euro Marke knacken. Vergiss aber nicht, dass dein Gehalt als Medientechnologe Druck hier immer in brutto angegeben ist. Das heißt, dass du am Anfang des Monats leider nicht den vollen Betrag auf deinem Konto finden wirst. Denn auch du musst in der Ausbildung bereits Steuern und Versicherungsbeiträge bezahlen.

Insider: Das Gehalt bei CEWE

Als Medientechnologe oder Medientechnologin Druck verdienst du im ersten Ausbildungsjahr 970 Euro brutto monatlich. Im zweiten Jahr steigt dein Gehalt um 50 Euro auf 1020 Euro an monatlichem Bruttogehalt und im dritten Jahr kannst du dich über 1070 Euro freuen. Die Auszubildenden bekommen bei CEWE außerdem eine 13. Ausbildungsvergütung, also Weihnachtsgeld und 861 Euro Urlaubsgeld. Zusätzlich bekommen sie die sogenannte BONGAO-Card, das ist ein Gutschein in Höhe von 25 Euro für verschiedene Online-Händler. Außerdem bietet dir CEWE eine betriebliche Altersvorsorge, ein Mitarbeiteraktienprogramm, vermögenswirksame Leistungen und kommt für deine Lernmaterialien wie Schulbücher auf.

Durchschnittsgehalt (brutto) - Medientechnologe/-technologin Druck

  • 1. Jahr:
    700 - 970 €
  • 2. Jahr:
    800 - 1000 €
  • 3. Jahr:
    900-1070 €
  • Einstiegsgehalt
    2200-2600 €

Gehaltsvergleich (brutto) - Medientechnologe/-technologin Druck

  • Medientechnologe/-technologin Druck
    2200 - 4000
  • Mediengestalter/in
    1900 - 2100
  • Medienkaufmann/frau
    1900 - 2900
  • Industriemeister/in Printmedien
    2500 - 4000

Was verdiene ich nach der Ausbildung zum Medientechnologen?

Und wie sieht es nach deiner Ausbildung aus? Mit welchem Gehalt als Medientechnologe Druck kannst du rechnen? Auch hier sieht es sehr gut aus. Je nach Unternehmen liegt dein monatliches Einkommen zwischen 2200 und 2600 Euro brutto im Monat. Ein richtig gutes Einstiegsgehalt, das du durch Weiterbildungen noch weiter nach oben pushen kannst. So kann dein Verdienst als Medientechnologe Druck nach einer Weiterbildung zum Industrie- oder Druckermeister bereits zwischen 3000 und 4000 Euro brutto liegen. Mit steigender Berufserfahrung gibt es in der Regel häufig auch noch mal eine Gehaltserhöhung.