Ausbildung zum/zur Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in

Sugar image big ausbildung zum rolladen  und sonnenschutzmechatroniker
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 420-560 Euro
2. Jahr: 480-650 Euro
3. Jahr: 580-740 Euro

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in

Wusstest du schon, dass...

  • Rollladen im Schweizer Hochdeutsch „Store(n)“ genannt werden?
  • Schüler der Fachschule für Glas-, Fenster- und Fassadenbau in Karlsruhe das größte Holz-Metall-Fenster der Welt bauten? Es ist 92 Quadratmeter groß.
  • Rollläden nicht nur als Sonnenschutz, sondern auch als Einbruchhemmung und Wärmedämmung dienen?
  • Manche Eskimo-Völker anstelle von modernen Sonnenbrillen flache Knochen mit einem schmalen hineingeschnittenen Sehschlitz verwendeten, um sich vor der Sonne zu schützen?
  • man bei Rollläden aus PVC darauf achten sollte, dass man diese nie ganz schließt, sondern immer einen Lichtschlitz lässt? Durch diese Maßnahme verzieht sich der Rollladenpanzer bei großer Hitze nicht.

Die Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker ist also wesentlich vielfältiger als du dir eigentlich vorstellen kannst. Du verbringst viel Zeit an der frischen Luft, da die meisten Einsatzorte draußen sind. Ob ein neues Rolltor für die Garage, eine neue Markise für die Terrasse oder ein Rollladensystem für das Schlafzimmer, sie alle verlangen einen Fachmann. Zudem hast du viel Kontakt mit Kunden und lernst täglich neue Leute kennen. In der Werkstatt kannst du deine handwerklichen Fähigkeiten beweisen und deinen Bastlerinstinkt ausleben.

Du solltest Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in werden, wenn …
  1. die Arbeit im Freien dir Spaß macht.
  2. du gerne mit Menschen arbeitest.
  3. handwerkliche Tätigkeiten für dich kein Problem sind.
Du solltest auf keinen Fall Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in werden, wenn …
  1. Teamarbeit nichts für dich ist und du lieber alleine arbeitest.
  2. Mathematik dein schwächstes Fach in der Schule war.
  3. deine rechte Hand manchmal nicht weiß, was deine Linke tut.
Das Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in-Quiz
Frage / 3

Wer oder was ist eine Markise?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, unter einer Markise wird ein Sonnenschutzsystem verstanden, welches sowohl an Terrassen als auch im Garten oder auf dem Balkon angebracht werden kann.
Richtig! Unter einer Markise wird ein Sonnenschutzsystem verstanden, welches sowohl an Terrassen als auch im Garten oder auf dem Balkon angebracht werden kann.

Was passiert mit zahlreichen Textilien, die zu lange der Sonne ausgesetzt sind?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, zahlreiche Textilien bleichen bei übermäßiger Sonneneinstrahlung aus – auch wenn sie zum Sonnenschutz hergestellt werden.
Richtig! Zahlreiche Textilien bleichen bei übermäßiger Sonneneinstrahlung aus – auch wenn sie zum Sonnenschutz hergestellt werden.

Wandle diesen Bruch in eine Dezimalzahl um: 26/8

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, 3,25! Mathematik ist ein wichtiges Fach für den Beruf Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker.
Richtig! 3,25! Mathematik ist ein wichtiges Fach für den Beruf Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Eva kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos