Ausbildung zum Verfahrensmechaniker/in

Sugar image big ausbildung zum verfahrensmechaniker
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Verfahrensmechaniker/in

Die Schulzeit ist bald vorbei und damit kannst du dich auf die Sachen konzentrieren, die dir wirklich Spaß machen? Du bist technisch versiert und in Mathe schon immer etwas besser als in Sprachen? Dann bist du mit einer Bewerbung zum Verfahrensmechaniker auf dem richtigen Weg. Wir haben Tipps für dein Bewerbungsschreiben und frischen noch einmal alles Wichtige auf, was du für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz wissen musst.

Aller guten Dinge sind drei – das gilt auch für die Zutaten einer einfachen Bewerbung zum Verfahrensmechaniker. In die Bewerbungsmappe gehören nämlich ein Anschreiben, ein Lebenslauf und eine Kopie deines letzten Zeugnisses. Du kannst auch ein Deckblatt gestalten, wenn du magst und falls du bereits Praktika absolviert hast, die mit dem Ausbildungsberuf Verfahrensmechaniker zu tun haben, dann kannst du auch Praktikumszeugnisse beilegen.

Beim Anschreiben in deiner Bewerbung zum Verfahrensmechaniker ist es wichtig, dass du erstens erklärst, warum du dich für die Stelle in dem Unternehmen bewirbst und warum du als Verfahrensmechaniker eine gute Figur machen würdest. Vielleicht tüftelst du ja in der Freizeit stundenlang in der Werkstatt deines Vaters und hast daher schon so einige Erfahrungen gesammelt? Vielleicht hast du schon handwerkliche Praktika absolviert oder in einem Betrieb Maschinen gesteuert? Du hast Lust auf Mathe gehabt und Technik hat dich sowieso immer fasziniert? Es gibt viele Gründe, die dich zum Traumkandidaten machen. Am besten du setzt dich für ein paar Minuten hin und überlegst, was für dich in Frage kommt.

Dasselbe gilt auch für den Lebenslauf, bei dem du deine persönlichen Daten, deine schulische Laufbahn sowie deine Tätigkeiten, Praktika und Hobbys stichwortartig nennen kannst. Keine Sorge, wenn der Lebenslauf bei dir noch recht kurz ist. Du kommst ja gerade erst aus der Schule. Alle anderen kochen auch nur mit Wasser.

Bei deiner Bewerbung zum Verfahrensmechaniker kommt es wie bei jeder anderen Bewerbungen darauf an, dass sie ordentlich geschrieben und fehlerfrei ist. Damit wirklich kein Fehler mehr auf dem Firmenschreibtisch landet, solltest du jedes Wort noch einmal mit einem Verwandten oder guten Freund durchgehen. Meistens erkennt man selber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, Andere hingegen erkennen den Fehlerteufel sofort. Am Ende setzt du dann noch deine Unterschrift unter die Texte, wenn Anschrift, Datum und Rechtschreibung stimmen. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Du wurdest zum Bewerbungsgespräch eingeladen? Perfekt! Dann schaffst du es sicherlich auch, im persönlichen Gespräch zu überzeugen. Vor allem wenn du unsere Tipps beherzigst. Genau wie ein Kaffeefleck auf dem Anschreiben, so verbessert auch eine löchrige Hose im Bewerbungsgespräch die Chancen auf deine Ausbildung eher nicht. Es ist daher ein absolutes Muss, gepflegt und mit sauberen Klamotten vor dem Chef aufzutauchen. Saubere und gute Schuhe, eine ordentliche Hose sowie ein schlichtes und gebügeltes Hemd oder eine Bluse machen dich zu einem Topkandidaten und runden deine Bewerbung zur Verfahrensmechanikerin gekonnt ab. Damit jetzt nichts mehr schiefgeht, drücken wir dir kräftig die Daumen.

Dieses Profil wurde von Marina geschrieben
Du möchtest Marina etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos