Ausbildung im Bereich Hotel finden

Ausbildung im hotel finden

Ausbildung im Bereich Hotel finden

Search header small image hotel

Es gibt unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten im Hotelgewerbe. Mit einer Ausbildung zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin, zum Hotelkaufmann oder zur Hotelfachfrau kümmerst du dich viele Dinge, die organisiert werden müssen, die die Gäste aber gar nicht mitbekommen. Dazu gehört die Verwaltung, der Einkauf von Waren, die Buchungen zu bearbeiten und Personalfragen zu klären. Der Unterschied des Kauf- und des Fachmanns bzw. der Fachfrau liegt darin, dass der Fachmann/die Fachfrau sich um die Bewirtung der Gäste kümmert und der Hotelkaufmann/die Hotelkauffrau mehr um betriebswirtschaftliche Prozesse im Hintergrund. Die Hotelkaufleute gehen also eher in die Richtung Management. Später kannst du dann auch die Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt in Angriff nehmen und kannst so nach deiner Hotel Ausbildung die ersten Schritte in Richtung Hotelleitung machen.


Wusstest du schon, dass...

es in Deutschland mehr als 20000 Hotels gibt? Damit hast du gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz und auch auf eine Anstellung danach.

Deine Ausbildung kannst du auch im Wellnessbereich der Hotels absolvieren, wo du dich um die Kosmetik und die Entspannung der Gäste kümmerst. Zu deiner Arbeit gehören dann zum Beispiel die Anwendung von Massagen und Beautybehandlungen.

Natürlich gibt es neben Reservierungen, Zimmern und Wellness in der Hotel Ausbildung auch noch die Gastronomie. Fast jedes Hotel bietet ein eigenes Restaurant mit teilweise sehr unterschiedlichen Büffets und Menüs. Auch hier muss im Hintergrund vieles organisiert werden, damit der Lachs nicht nur auf der Karte auftaucht, sondern später auch auf dem Teller landet. Du übernimmst hier die Organisation, also dein Einkauf der frischen Ware, die Planung des Menüs  und noch vieles. Natürlich planst du das nicht auf eigene Faust, sondern in Absprache mit deinen Kollegen, zum Beispiel mit den Köchen. Auch die Ausbildung zum Koch ist eine Möglichkeit für dich. In dieser Ausbildung lernst du die grundlegenden Kochmethoden, die Kombination von Gewürzen und Geschmäckern und verschiedene Kochstile. Mit dieser Hotel Ausbildung kannst du bestimmt immer wieder jemanden beeindrucken.

Je größer das Hotel ist oder wenn es sogar zu einer Hotelkette oder Hotelgruppe gehört, dann gibt es sehr viele unterschiedliche Management-Ebenen. Du kannst dich einerseits mit einer Ausbildung in der Hotel Branche hocharbeiten, du kannst aber auch schon von Beginn an die Weichen so stellen, dass du sehr gute berufliche Perspektiven hast. Mit einem dualen Studium beispielwiese bekommst du einerseits Berufserfahrung und lernst andererseits an der Hochschule viele wichtige Dinge über Management, Personalführung und Unternehmensführung. Studiengänge, die für dich hier in Frage kommen sind beispielsweise Hotelmanagement

Für deine Ausbildung im Hotel Bereich ist es wichtig, dass du viel Wert auf Kommunikation legst. Als freundlicher und hilfsbereiter Mensch bist du damit genau in der richtigen Branche. Wenn du dich für fremde Kulturen und Sprachen interessierst, dann kannst du im Berufsalltag sehr viel lernen und viele interessante Leute treffen. Deine Ausbildung kannst du in allen kleinen oder großen Hotels und Hotelketten und deren Restaurants und Wellnessbereichen absolvieren.