Ausbildung zur Bäckereifachverkäufer/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenddienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Bäckereifachverkäufer/in

Ausbildung zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Nach abgeschlossener Berufsausbildung darfst du dich offiziell Bäckereifachverkäufer nennen.

Fachlehrer/in

Mit einer Weiterbildung zum Fachlehrer kannst du dein Wissen an die nächste Generation der Bäckereifachverkäufer weitergeben.

Verkaufsleiter/in im Nahrungsmittelhandwerk

Als Verkaufsleiter im Nahrungsmittelhandwerk organisierst und leitest du den Verkauf in größeren Bäckerei- oder Konditoreibetrieben. In größeren Betrieben könntest du sogar eine ganze Abteilung oder Filiale leiten. Du arbeitest die Mitarbeiter ein, überwachst die Arbeitsabläufe und bist für den Warenbestand und die Lieferungen zuständig.

Studium

Mit einer Hochschulzugangsberechtigung kannst du ein Studium ins Auge fassen. Mögliche Studiengänge wären beispielsweise: BWL, Handel oder Management.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Kunden über die Brotsorten und Inhaltsstoffe beraten.
  • ...Waren verkaufen und verpacken.
  • ...Brötchen ansprechend belegen, garnieren und auslegen.
  • ...Brote und Backwaren ansprechend in die Regale und Auslage einsortieren.
  • ...Kuchen perfekt anschneiden.
  • ...Brot schneiden und verpacken.
  • ...bunte Platten zusammenstellen.
  • ...Werbetafeln gestalten.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos