Duales Studium Chemieingenieurwesen

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Chemieingenieurwesen

Fasziniert von den Naturwissenschaften möchtest du deine Interessen mit deinem Beruf verbinden. Das Duale Studium Chemieingenieurwesen ist deshalb so interessant, weil es nicht nur den naturwissenschaftlichen Aspekt aufgreift, sondern vor allem auch technisch basiert ist. Während du in der Uni die Theorie paukst, wirst du nebenbei im Unternehmen die Praxis kennenlernen und bist so optimal für die Berufswelt vorbereitet. Da du als vollwertige Arbeitskraft eingesetzt wirst, kannst du natürlich auch mit einem Gehalt rechnen. Wie genau das Gehalt im Dualen Studium Chemieingenieurwesen aussieht, erfährst du bei uns.

 

Je nach Unternehmen kann dein Gehalt im Dualen Studium Chemieingenieurwesen ganz unterschiedlich ausfallen. Das liegt nicht nur daran, dass die Unternehmensgröße eine Rolle spielt, sondern auch, dass es ganz verschiedene Arten von Dualen Studiengängen gibt. So hast du beispielsweise die Möglichkeit, ein ausbildungsintegriertes Studium abzuschließen. Hier legst du neben dem Bachelor noch eine Ausbildung im Unternehmen ab, die natürlich auch dementsprechend vergütet wird. Bei einem praxisintegrierten Dualen Studium arbeitest du zwar auch an bestimmten Tagen im Unternehmen, hast aber am Ende keine zusätzlich abgeschlossene Berufsausbildung.

Aus diesem Grund kann dein Gehalt im dualen Studium Chemieingenieurwesen sehr stark schwanken. Im ersten Lehrjahr bewegt es sich etwa zwischen 500 und 800 Euro brutto monatlich. Vielleicht hast du auch Glück und dein Unternehmen zahlt dir mehr. Das ist häufig der Fall, wenn es sich um einen Marktführer handelt oder du beispielsweise nach Tarifvertrag bezahlt wirst. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt dein Gehalt in der Regel, da du hier bereits einiges dazu gelernt hast. Es liegt zwischen 600 und 900 Euro brutto. Im letzten und damit wichtigsten Jahr kann sich dein Gehalt im Dualen Studium Chemieingenieurwesen schon sehr gut sehen lassen und knackt in den meisten Fällen die Tausendermarke. Hier liegt dein Gehalt zwischen 650 und 1200 Euro brutto.

 

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 500-800 €
    1. Lehrjahr
    500-800 €
  2. 600-900 €
    2. Lehrjahr
    600-900 €
  3. 650-1200 €
    3. Lehrjahr
    650-1200 €
  4. Einstiegsgehalt
    3000-3800 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 10.000
  2. 7.500
  3. 5.000
  4. 2.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 3000 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 8500 €
  2. Chemikant/-in
    Minimum: 1800 €
    Chemikant/-in
    Maximum: 9500 €
  3. Duales Studium Verfahrenstechnik
    Minimum: 2500 €
    Duales Studium Verfahrenstechnik
    Maximum: 6700 €
  4. Duales Studium Produktionstechnik
    Minimum: 2500 €
    Duales Studium Produktionstechnik
    Maximum: 5000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Chemikant/-in
  3. Duales Studium Verfahrenstechnik
  4. Duales Studium Produktionstechnik

Wie genau dein Gehalt am Ende deines Studiums aussieht, hängt von einigen Faktoren ab. So spielt die Betriebsgröße sowie die Region, als auch dein Abschluss eine Rolle. Dein durchschnittliches Gehalt als Chemieingenieur liegt zwischen 3000 und 3800 Euro brutto monatlich. Mit den Jahren wachsen deine Berufserfahrung und somit auch dein Gehalt. 25 Prozent der Chemieingenieure verdienen bis zu 5500 Euro brutto im Monat. Natürlich haben sie auch eine dementsprechende Position. Gute Chancen ein hohes Gehalt nach dem Dualen Studium Chemieingenieurwesen zu bekommen hast du, wenn du deinen Masterabschluss ablegst und eine Führungsposition anstrebst.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos