Duales Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement machen
Duales Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement

8 freie Ausbildungsplätze
Empfohlener Schulabschluss (Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Arbeitszeit werktags
1. Ausbildungsjahr 550-650 Euro
2. Ausbildungsjahr 600-750 Euro
3. Ausbildungsjahr 650-800 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Duales Studium
Messe-, Kongress- und Eventmanagement

Duales Studium

Damit die Besucher auf Messen und Events ein unvergessliches Erlebnis genießen können, sind kommunikations- und nervenstarke Mitarbeiter im Hintergrund gefragt. Ein Duales Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement bereitet dich auf die anspruchsvolle Arbeit vor. Du lernst zum Beispiel, wie Kostenplanungen erstellt, Kooperationspartner betreut und Aufträge an Caterer, Musiker oder Techniker erteilt werden. Drei Jahre wechseln sich Theorie und Praxis ab, danach bist du auf die herausfordernden Aufgaben in einem internationalen Umfeld perfekt vorbereitet.

����%�

Das Duale Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement dauert drei Jahre und findet parallel zwischen Uni und einem Betrieb deiner Wahl statt. Das können beispielsweise Eventagenturen sein, Messe- oder Theaterveranstalter – aber auch Kulturämter oder die öffentliche Verwaltung. Das heißt für dich: Du hast die optimalen Voraussetzungen, um im Berufsleben später erfolgreich zu sein und nach deinem Studium leicht in den Beruf als Eventmanager einzusteigen. Denn in einem Dualen Studium kannst du die Theorie aus der Uni direkt in der Praxis umsetzen. Aber was genau beinhaltet die Theorie eigentlich?

Neue Jobs zu diesem Beruf per Mail! Jetzt Traumjob starten
Der Jobletter wurde erfolgreich abonniert!

Ein ganz wichtiges Fach, das dir in deinem Dualen Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement begegnen wird, ist die Betriebswirtschaftslehre – kurz BWL. Hier lernst du vor allem mit den Mitteln, die dir zur Verfügung stehen, das für den Kunden beste Event zu organisieren. Dazu  gehört auch, dass du eine Budgetplanung vornimmst, die Kostenaufstellung machst und Verhandlungen mit potentiellen Kooperationspartnern oder Lieferanten führst. Wo bekommst du die meisten Luftballons zum günstigsten Preis und welcher Caterer bietet dir die größte Buffetauswahl? Je nach Event musst du hier natürlich ganz unterschiedliche Faktoren beachten.

Wusstest du schon, dass...

  • …das Festival Tomorrowland bei Vielen als das beste Dance-Event der Welt gilt? Die rund 180.000 Tickets sind jedes Jahr binnen weniger Sekunden ausverkauft. Hier haben die Veranstalter super Arbeit geleistet.
  • …die größte Messe in Deutschland die IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) in Frankfurt ist? Hier werden jährlich circa 1 Millionen Besucher erwartet.
  • …sogenannte Marketing-Events veranstaltet werden, um Kunden das Unternehmen oder ein Produkt des Unternehmens „erlebnisorientiert“ zu vermitteln? Das heißt, dass Kunden beispielsweise ein Produkt vor Ort testen können.
  • …die EQUITANA die größte Pferdemesse der Welt ist und in Essen stattfindet?
  • …die Westfalenhalle in Dortmund der Schauplatz für das größte ZUMBA-Fitness-Event in Deutschland war?

Zur Planung dazu kommen aber auch viele rechtliche Fragen, die vorab geklärt werden müssen. Für viele Veranstaltungen musst du dir beispielsweise vorab Genehmigungen einholen. Was erlaubt ist und was nicht, lernst du ebenfalls im Dualen Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement. Fächer wie Mathematik, Finanzbuchführung, Statistik und Unternehmensrechnung nehmen daher einen Großteil deiner Vorlesungen ein. Aber keine Sorge, so trocken wie sich ein Duales Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement im ersten Moment vielleicht anhört, ist es gar nicht. Du kannst dich nämlich auch sehr kreativ ausleben. So gehört beispielsweise auch die Vorlesung Veranstaltungsmarketing mit auf deinen Stundenplan. Schließlich muss für dein Event, deine Veranstaltung oder dein Festival auch ordentlich PR betrieben werden.

Da du sowohl während als auch nach deinem Dualen Studium Messe-, Kongress- und Eventmanagement sehr viel mit anderen Leuten in Kontakt stehen wirst, solltest du unbedingt kommunikativ sein und Spaß am Umgang mit Menschen haben.

Du solltest Messe-, Kongress- und Eventmanagement studieren, wenn...

  1. ...dich die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen reizt.
  2. ...du lieber im Hintergrund die Fäden ziehst, statt der Star auf der Bühne zu sein.
  3. ...bei dir nichts läuft ohne einen richtigen Plan.

Du solltest auf keinen Fall Messe-, Kongress- und Eventmanagement studieren, wenn...

  1. ...du gegenüber fremden Menschen eher schüchtern bist.
  2. ...viel Verantwortung eine zu große Last auf deinen Schultern wäre.
  3. ...Mathematik absolut kein Fach für dich ist.

Das Messe-, Kongress- und Eventmanagement-Quiz

Woran sollte man bei jedem Event unbedingt denken?



Weiter

Das könnte dich auch noch interessieren

Keine Ahnung wie du dich bewerben sollst? Die Ausbildung.de Bewerbungstipps Lass dich inspirieren Berufe nach Themen

Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.