Duales Studium Public Administration machen
Duales Studium Public Administration

1 freier Ausbildungsplatz
Empfohlener Schulabschluss (Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer 3 Jahre
Arbeitszeit werktags
1. Ausbildungsjahr 1050 Euro
2. Ausbildungsjahr 1050 Euro
3. Ausbildungsjahr 1050 Euro
Ist das die richtige Ausbildung für dich?
Mach jetzt den kostenlosen Onlinetest

Bewerbung für ein Duales Studium
Public Administration

Da du dich zwischen Ausbildung und Studium nicht entscheiden konntest, hast du dich für ein Duales Studium entschieden. Doch wie auch bei jeder anderen Ausbildung fällt einem der Platz natürlich nicht einfach so in die Hände. Eine Bewerbung für ein Duales Studium Public Administration muss also her. Doch wo fängt man am besten an? Wie sollte die Bewerbung aussehen und an wen richtet sie sich? Keine Panik, wir haben alle wichtigen Infos für dich recherchiert und lassen dich nicht im Dunkeln stehen.

Bewerbung um ein Duales Studium Public Administration

Wie du aus der Schule sicher noch weißt, gehören in eine ordentliche Bewerbung für ein Duales Studium Public Administration ein Lebenslauf, ein Anschreiben und natürlich die Kopien deiner Zeugnisse. Du hast dich für das Studium Public Administration entschieden, welches neben klassischen Voraussetzungen vor allem viel Disziplin fordert. Diese Disziplin kannst du bereits in deiner Bewerbung für das Duale Studium Public Administration unter Beweis stellen.

Bevor es aber ans Schreiben geht, solltest du dir natürlich eine Stelle raussuchen. Ein Duales Studium Public Administration kannst du beispielsweise bei der Stadtverwaltung machen oder bei verschiedenen Ämtern und öffentlichen Einrichtungen. Wichtig ist auch, dass du dir den richtigen Ansprechpartner raussuchst. Sollte dieser in der Stellenanzeige nicht vermerkt sein, lohnt es sich, kurz zum Telefonhörer zu greifen und nachzufragen.

Jetzt kann es endlich losgehen. Dein Lebenslauf sollte in erster Linie deine schulische Laufbahn, alle deine Nebentätigkeiten, deinen aktuellen Abschluss mit Note und deine vollständige Anschrift enthalten. Viel wichtiger ist aber, dass alles ordentlich und strukturiert aufgebaut ist. In welchen Kindergarten du gegangen bist interessiert deinen potentiellen Arbeitgeber herzlich wenig, deine Abschlussnote hingegen schon. Deshalb sollte diese in der Chronik natürlich ganz oben stehen.

Noch wichtiger als der Lebenslauf ist das Anschreiben in der Bewerbung für ein Duales Studium Public Administration. In kurzen knackigen Sätzen stellst du dich schriftlich dem Unternehmen vor, erklärst, was dich persönlich ausmacht und warum gerade du es sein solltest, der einen der freien Plätze bekommt. Hier kannst du mit guten Noten punkten. Du hast ein Schülerpraktikum bei der Stadt gemacht? Oder dich für politische Angelegenheiten rund um deine Stadt engagiert? Dann rein damit in deine Bewerbung für das Duale Studium Public Administration. Mehr ist immer besser. Aber nicht zu viel, denn eine DIN A4 Seite sollte dein Anschreiben nicht überschreiten. Zu guter Letzt dürfen natürlich die freundlichen Grüße nicht fehlen.

Dresscode im Bewerbungsgespräch
Als angehender Student im öffentlichen Dienst ist dein Auftreten besonders wichtig. Wenn du es mit der schriftlichen Bewerbung zu einem Vorstellungsgespräch geschafft hast, dann geht es jetzt um den ersten persönlichen Eindruck. Und wie du weißt: „Kleider machen Leute“. Also putz dich ein bisschen raus, schmeiß dich in eine schicke Hose, ein Hemd und ein Jackett. Als Frau darf es auch ruhig etwas mehr sein. Hosenanzug, Kostüm oder schicke Hose mit Bluse, alles ist besser als eine einfach Jeans. Wichtig nur: Lass die grellen Farben besser zu Hause.

Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.