Duales Studium Public Administration – Allgemeine Verwaltung Gehalt

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Duales Studium Public Administration – Allgemeine Verwaltung

Schule aus, Freizeit, geil! Doch zu lange solltest du dich nicht freuen, denn schon bald geht es mit der Lernerei erst richtig los. Besonders im Dualen Studium musst du zwischen Studium und Arbeit hin und her pendeln. Doch für deine Mühen wirst du natürlich auch belohnt. Jetzt verdienst du endlich dein eigenes Geld. Wie genau dein Gehalt im Dualen Studium Public Administration aussieht und wie viel du nach deinem Studium verlangen kannst, das erfährst du hier bei uns.

129
freie Ausbildungsplätze als Duales Studium Public Administration – Allgemeine Verwaltung

Was verdiene ich während des dualen Studiums?

Drei Jahre Ausbildung und Studium warten jetzt auf dich. Im Unternehmen und in der Uni wirst du über alle wichtigen Grundlagen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Verwaltungs- und Rechtswissenschaften aufgeklärt. Da du im öffentlichen Dienst tätig sein wirst, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du als Beamter auf Widerruf eingestellt bist. Als Gehalt im Dualen Studium Public Administration bekommst du dann sogenannte Anwärterbezüge. Das heißt, du kannst mit einem monatlichen Einkommen von ungefähr 1050 Euro brutto rechnen. Hinzu kommt, dass du aufgrund des Beamtenverhältnisses keine Sozialversicherungskosten zahlen musst. Auch die Studiengebühren, die je nach Hochschule oder Universität unterschiedlich hoch ausfallen, werden in den meisten Fällen von Betrieb, Unternehmen oder Amt übernommen. Dein Gehalt im Dualen Studium Public Administration gehört daher zu einem der besten und höchsten in der Ausbildung. Auch wenn du nicht auf eine Beamtenlaufbahn zusteuerst, sondern ganz normal in einem Angestelltenverhältnis arbeitest, ist dein Ausbildungsgehalt äußerst gut – die Vergütung ist nämlich meistens tariflich geregelt.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 1300 €
    1. Lehrjahr
    1300 €
  2. 1300 €
    2. Lehrjahr
    1300 €
  3. 1300 €
    3. Lehrjahr
    1300 €
  4. Einstiegsgehalt
    3300-3500 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 3300 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 5000 €
  2. Duales Studium BWL – Public Management
    Minimum: 2200 €
    Duales Studium BWL – Public Management
    Maximum: 4500 €
  3. Verwaltungsfachangestellte/r
    Minimum: 1800 €
    Verwaltungsfachangestellte/r
    Maximum: 3500 €
  4. Verwaltungsfachwirt/in
    Minimum: 2400 €
    Verwaltungsfachwirt/in
    Maximum: 3700 €
  1. Dieser Beruf
  2. Duales Studium BWL – Public Management
  3. Verwaltungsfachangestellte/r
  4. Verwaltungsfachwirt/in

Was verdiene ich nach meinem Abschluss?

Dein Gehalt nach dem Dualen Studium Public Administration ist ähnlich gut. Du übernimmst als Verwaltungsinspektor anspruchsvolle Aufgaben in der Sachbearbeitung. Du triffst selbstständig Entscheidungen und kannst sogar in der Hoheits- und Leistungsverwaltung tätig sein. Als Mitarbeiter im gehobenen Verwaltungsdienst kannst du daher mit einem Gehalt ab 3300 Euro brutto monatlich rechnen. Da das Gehalt eines Beamten jährlich angepasst wird, kannst du in kurzer Zeit mehr verdienen als bei deinem Berufseinstieg. Bereits nach fünf Jahren kannst du schon ab 4000 Euro brutto monatlich verdienen. Da du keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen musst, bleibt dir netto von deinem Gehalt auch wesentlich mehr übrig. Übernimmst du darüber hinaus Personalverantwortung oder setzt sogar noch deinen Mastertitel obendrauf, ist ein Gehalt nach dem Dualen Studium Public Administration von 5000 Euro brutto monatlich keine Seltenheit. Wenn du keine Beamtenlaufbahn eingeschlagen hast, kannst du ebenfalls ein sehr gutes Gehalt erwarten – denn in der Regel wirst du nach Tarif bezahlt. Sollte dein Gehalt nicht tariflich geregelt sein, dann musst du dieses selbst verhandeln. Dein Verdienst ist vom Bundesland, von der Behörde und vom Arbeitgeber abhängig, sodass dazu keine konkrete Aussage im Voraus getroffen werden kann. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos