Duales Studium Scientific Programming

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Scientific Programming

Mein Name ist Mr. Wolf, ich löse Probleme. Dieses bekannte Filmzitat von Harvey Keitel aus Pulp Fiction könnte bald auch ein Satz sein, den du selber verwenden kannst. Denn mit einer erfolgreichen Bewerbung auf ein Duales Studium Scientific Programming wirst du zum Problemlöser ausgebildet, der an der Schnittstelle von Mathematik und Informatik arbeitet. Der Vorteil daran? Solche Fachleute werden nahezu in jedem Bereich gebraucht, sei es in der Bank, beim IT-Unternehmen, in der Versicherung oder in Beratungsunternehmen, um einige Beispiele zu nennen. Damit auch dir all diese Türen offen stehen, wollen wir dir hilfreiche Tipps für deine Bewerbung auf das Duale Studium Scientific Programming mit auf den Weg geben.

Wie wir dir schon verraten haben, findet der theoretische Teil deiner Ausbildung an der FH Aachen statt, die kooperierenden Unternehmen für den praktischen Teil sitzen hingegen in Aachen, Jülich und Köln. Unter diesen siehst du dich nach einer passenden Firma um – an diese geht schließlich auch deine Bewerbung auf ein Duales Studium Scientific Programming. Der entsprechenden Stellenausschreibung entnimmst du, welche Unterlagen das Unternehmen haben möchte. Im Normalfall handelt es sich hierbei um dein Bewerbungsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und Kopien deiner letzten Zeugnisse.

Das Bewerbungsschreiben soll kurz und knapp deine Motivation für diese Ausbildung schildern. Wie bist du auf das Angebot aufmerksam geworden, welche Erfahrungen bringst du mit und warum interessierst du dich für diese Ausbildung? Mit diesen Fragen hast du schon einen guten Grundstock für deine Bewerbung auf ein Duales Studium Scientific Programming geschaffen. Wenn du bereits praktische Erfahrungen, zum Beispiel durch ein Praktikum, gesammelt hast, solltest du diese hier natürlich auch nicht unerwähnt lassen.

Dein tabellarischer Lebenslauf dient dazu, dass das Unternehmen sich ein umfassendes Bild von dir machen kann. Deswegen erscheinen hier neben deinen persönlichen Daten und deinen bisherigen Stationen schulischer und beruflicher Natur auch Angaben über deine Tätigkeiten, Sprachkenntnisse, Hobbies und sonstige Erfahrungen. Gerade wenn du geübt im Umgang mit Computerprogrammen abseits von Office und Co hast, solltest du diese nicht unter den Tisch fallen lassen.

Wenn es um die Zeugnisse geht, solltest du genau in die Stellenanzeige schauen. Nicht jedem Unternehmen reicht nur das Abschlusszeugnis, manche wollen auch das eine oder andere vorherige und manche verlangen Zeugnisse in beglaubigter Kopie. Und deine Bewerbung auf ein Duales Studium Scientific Programming soll schließlich nicht an einem Flüchtigkeitsfehler scheitern. Hast du alles beisammen? Dann kannst du deine Unterlagen guten Gewissens einschicken, wir drücken dir die Daumen!

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn du schon den lieben langen Tag damit beschäftigt bist Probleme zu lösen und dich hinter den Rechner zu klemmen, dann solltest du dich dabei selbstverständlich auch wohl fühlen. Trotzdem solltest du gerade im Bewerbungsgespräch nicht die weiten Jeans und den schlabbrigen Pulli tragen, die dir auch zu Hause beim Programmieren den nötigen Komfort bringen. Denn beim ersten persönlichen Treffen willst du auch einen guten Eindruck hinterlassen. Eine ordentliche Jeans, Stoffhose oder einen Rock, dazu ein Poloshirt, ein Hemd oder eine Bluse und saubere geschlossene Schuhe wären hierfür ein passender Kompromiss.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos