Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement Karriere

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

  • Staatlich geprüfter Betriebswirt: Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, eine Weiterbildung zum Betriebswirt in den Bereichen Logistik, Handel oder Absatz/Marketing, beispielsweise an einer Wirtschaftsakademie oder einer Fachschule, zu absolvieren. Betriebswirte übernehmen in ihrer Rolle mehr Personal- und Budgetverantwortung. Die Weiterbildung kann entweder in Vollzeit in einem Jahr, oder aber in Teilzeit in zwei Jahren abgeschlossen werden.
     
  • Weiterbildung zum Fachkaufmann: Diese Weiterbildung ist vergleichbar mit einem Meistertitel im Handwerk. Während der Fortbildung, die in sechs Monaten (Vollzeit) oder achtzehn Monaten (Teilzeit) abgeschlossen werden kann, wird bereits erlerntes Wissen noch weiter vertieft, um einen Expertenstatus zu erreichen.


Wie sind die Zukunftsaussichten als Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement?

Die Zukunftsaussichten sind in diesem Ausbildungsberuf sehr gut. Aufgrund der wichtigen Position, die Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement in der Wirtschaft einnehmen, wird die Nachfrage nach guten Handelsexperten auch in Zukunft hoch sein. Du hast du in diesem Job vor allem dann gute Perspektiven, wenn du auch offen bist für digitale Themen: Neue Technologien aus dem Bereich IT erleichtern die Arbeit von Kaufleuten für Groß- und Außenhandelsmanagement. Elektronische Rechnungen – E-Invoicing –, Smart Conctracts, also digitale Verträge, oder die Überwachung der Lagerbestände mithilfe von Warehouse-Management-Systemen spielen zukünftig eine größere Rolle. Mit der neu geordneten Ausbildung zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagements bist du bestens vorbereitet auf diese Entwicklungen.

1078
freie Ausbildungsplätze als Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Produktangebote vergleichen und dich für das beste entscheiden.
  • ...wichtige Daten erfassen, auswerten, sichern und pflegen.
  • ...im Idealfall verhandlungssicheres Englisch.
  • ...so freundlich zu Großkunden sein, dass sie immer wieder gerne Geschäfte mit dir machen.
  • ...Beratungs- und Verkaufsstrategien, die auch den stursten Dickkopf überzeugen, austüfteln und umsetzen.
  • ...den Weg der Ware vom Hersteller zu deinem Betrieb ausarbeiten, steuern und überprüfen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos