Ausbildung zum Systeminformatiker/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Systeminformatiker/in

Kaum etwas erleichtert den Alltag so sehr wie technische Geräte. Anstelle der Treppe nehmen wir den Aufzug, Kommunikation findet wahlweise über das Telefon, Smartphone oder Internet statt. Warum von lustigen Geschichten nur berichten, wenn sie mit Fotos belegt werden können? Via Instagram und Facebook lässt man seine Freunde ohne Verzögerung an seinen Erlebnissen teilhaben. Damit wird uns sicher fühlen, schützen wir unsere Häuser mit Alarmanlagen, an die öffentlichen Überwachungskameras haben wir uns schon lange gewöhnt. Kaum vorstellbar, was wir ohne  unsere liebgewonnene Technik wären. Gut also, dass es Systeminformatiker gibt,  die die Entwicklung vorantreiben und die technischen Geräte am Laufen halten. Doch was verdient eigentlich ein Systeminformatiker? Wir bringen etwas Licht ins Dunkle, bei uns erfährst du also nun, was du während und nach deine Ausbildung zum Systeminformatiker verdienst. 

Schon während der anspruchsvollen Ausbildung zum Systeminformatiker liegt dein Gehalt über dem Durchschnitt. Dein erstes Ausbildungsjahr ist vor allem dazu da, dir einen Einblick in den Aufbau und die Organisation des Ausbildungsbetriebes zu geben. Auch wenn du noch nicht eine so große Hilfe bist, wie du es nach deiner Ausbildung zum Systeminformatiker sein wirst, fällt dein Ausbildungsgehalt relativ groß aus, so liegt der Lohn im Durchschnitt zwischen 814 und 844 Euro brutto. Mit jedem Jahr wird dein Gehalt etwas höher, du kannst mit einer Lohnerhöhung von mindestens 50 bis 100 Euro pro Ausbildungsjahr rechnen. So kannst du in deinem vierten Ausbildungsjahr bereits über 1.000 Euro brutto im Monat verdienen. 

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 815-844 €
    1. Lehrjahr
    815-844 €
  2. 869-890 €
    2. Lehrjahr
    869-890 €
  3. 929-953 €
    3. Lehrjahr
    929-953 €
  4. 976-1007 €
    4. Lehrjahr
    976-1007 €
  5. Einstiegsgehalt
    1800-2000 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1800 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2900 €
  2. Elektroniker
    Minimum: 1500 €
    Elektroniker
    Maximum: 3800 €
  3. IT-Systemelektroniker
    Minimum: 1600 €
    IT-Systemelektroniker
    Maximum: 2800 €
  4. Fachinformatiker
    Minimum: 2300 €
    Fachinformatiker
    Maximum: 3300 €
  1. Dieser Beruf
  2. Elektroniker
  3. IT-Systemelektroniker
  4. Fachinformatiker

Nach deiner Ausbildung zum Systeminformatiker wird sich für dich vieles ändern. Du hast nun genug Wissen, um einen eigenen Verantwortungsbereich zu bekommen. Je nachdem in welchem Bereich du deine Ausbildung gemacht hast, kann das Gehalt natürlich unterschiedlich ausfallen. Und nicht nur von deinem Fachschwerpunkt, sondern auch vom Betrieb selbst hängt dein Gehalt maßgeblich ab. So können sich beispielsweise Großunternehmen in der Regel höhere Gehälter leisten als Kleinbetriebe. Rechnen solltest du bei deinem Berufseinstieg mit einem Gehalt zwischen 1.700 und 2.200 Euro brutto. Das durchschnittliche Gehalt eines Systeminformatikers, der schon einige Jahre Berufserfahrung hat, liegt natürlich deutlich höher – im Schnitt zwischen 2.600 und 3.000 Euro. Möchtest du nicht nur finanziell weiterkommen, sondern auch auf der Karriereleiter weiter hinauf klettern, solltest du über eine Weiterbildung nachdenken. Als Meister beispielsweise, bekommst du einen Mindestlohn von 2.700 Euro brutto im Monat und kannst dein Verdienst auf bis zu 3.700 Euro steigern. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos