Ausbildung Rheinland-Pfalz: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Rheinland-Pfalz als Erstes bewerben?

Search header image stuttgart

Ausbildung in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist vor allem für seine Weinberge und den Rhein bekannt. Dieses Bundesland bietet aber nicht nur viele Vorteile für Weinliebhaber, sondern auch für Auszubildende: Vor allem die Land- und Forstwirtschaft zählt in Rheinland-Pfalz zu den Branchen, die einige interessante Möglichkeiten für angehende Auszubildende zu bieten haben - wie zum Beispiel die Ausbildung zum Weintechnologen, Winzer oder Forstwirt. Und auch der Tourismus ist für Rheinland-Pfalz ein wichtiger Zweig der Wirtschaft. Immer mehr Touristen zieht es in das Bundesland, um Urlaub zu machen und die Umgebung zu erkunden. Warum also keine Ausbildung zum Hotelfachmann oder Kaufmann für Tourismus und Freizeit absolvieren? Wen es in die Stadt zieht, der wird an der Landeshauptstadt Mainz und den nächstgrößeren Städten Ludwigshafen, Koblenz, Trier, Kaiserslautern und Worms nicht vorbeikommen. Viele der Ausbildungsplätze in der Landwirtschaft werden dagegen eher in ländlicheren Regionen zu finden sein.

Emblem rp
Unternehmen aus Rheinland-Pfalz
Unternehmen mit freien Stellen in Rheinland-Pfalz

Leben in Rheinland-Pfalz

Das Leben in Rheinland-Pfalz ist in vielen Teilen des Landes ruhig und gelassen. Trotzdem bietet das Bundesland vieles, das sich zu entdecken lohnt. In Mainz gibt es zum Beispiel das Gutenberg-Museum und das Museum für antike Schifffahrt oder viele alte Gebäude, wie die katholische Pfarrkirche St. Stephan oder den Mainzer Dom. Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz gehören auch mehrere Plätze des UNESCO-Weltkulturerbes: der Speyerer Dom, die Liebfrauenkirche in Trier und der 550 Kilometer lange Grenzweg des Römischen Reichs, der Limes.

Zudem ist Rheinland-Pfalz das Burgen- und Schlösserland schlechthin. Besondern entlang der großen Flüsse Rhein und Mosel gibt es viele beindruckende Festungen und Ruinen. Zum Beispiel die Burg Eltz, die wie ein Märchenschloss aussieht und seit 800 Jahren in Familienbesitz ist oder die Reichsburg Cochem, die inmitten eines Meeres von Weinstöcken steht und einen atemberaubenden Anblick bietet. Wer dagegen etwas mehr Action möchte: in Haßloch lädt der Freizeitpark Holiday Park seine Besucher ein, die vielen Attraktionen auszuprobieren.

Adrenalinkicks gibt es auch am Nürburgring! Die Strecke in der Eifel ist Schauplatz verschiedener Rennen - wie dem 24-Stunden-Rennen oder dem Oldtimer-Grandpix. Natürlich kann man hier auch selbst fahren: Am Nürburgring besteht die Möglichkeit, die Strecke mit seinem eigenen Fahrzeug abzufahren, Co-Pilot-Fahrten zu unternehmen sowie Drift- und Fahrsicherheitstrainings zu absolvieren. Und auch musikalisch geht es am Nürburgring heiß zu: die wohl bekannteste Veranstaltung ist das Festival Rock am Ring, das hier stattfindet. Auf dem bekannten deutschen Festival spielen viele national- und international bekannte Bands, die jährlich bis zu 90.000 Besucher an die Eifel ziehen. Für Fans elektronischer Musik hat Rheinland-Pfalz ebenfalls ein Festival zu bieten: Das Nature One, eines der größten Festivals für elektronische Musik in Europa, findet jedes Jahr auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna bei Kastellaun statt.

Wusstest du schon, dass...

... Mainz und die Region Rheinhessen offiziell als Weinhauptstadt bezeichnet werden? Seit Mai 2008 sind sie Mitglied im Zusammenschluss Great Wine Capitals Global Network, in dem auch weitere bekannte Weinbaustädte wie Bilbao, Rioja, Bordeaux und Florenz zu finden sind.