Insgesamt 7 freie Ausbildungsplätze in 12 Berufen

Werkzeugmechaniker/in

Klassische duale Berufsausbildung

Der Werkzeugmechaniker stellt Werkzeuge und Vorrichtungen her und hält diese instand. Die Arbeiten werden manuell oder maschinell mit höchster Maßgenauigkeit und Oberflächengüte ausgeführt.

Fertigungsmechaniker/in

Klassische duale Berufsausbildung

Fertigungsmechaniker sind überwiegend in der Montage/ Fertigung von industriellen Serienerzeugnissen tätig und beteiligen sich an der Prozesssicherung und -optimierung.

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Klassische duale Berufsausbildung

Der Verfahrensmechaniker betreut die Herstellung der Kunststoffteile auf den Spritzgießmaschinen und richtet das Werkzeug ein, fährt die Maschine an und beurteilt das hergestellte Teil.

Industriekaufmann/-frau

Klassische duale Berufsausbildung

Industriekaufleute befassen sich im Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb, Personal- sowie Finanz-und Rechnungswesen.

Zerspanungsmechaniker/in für Drehmaschinensysteme

Klassische duale Berufsausbildung

Zerspanungsmechaniker rüsten die Maschinen für Folgeaufträge um, erstellen die Programme und sichern die Qualität des Fertigungsprozesses. Dabei kommt es auf Geschwindigkeit und auf Präzision an.

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Klassische duale Berufsausbildung

Elektroniker/innen installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem-und Automatisierungstechnik.

Technische/r Produktdesigner/in

Klassische duale Berufsausbildung

Schwerpunkt der Ausbildung zum technischen Produktdesigner ist die Entwicklung und Konstruktion von Produkten und Betriebsmitteln mittels 3D-CAD-Programmen unter betriebswirtschaftlichen Kentnissen.

Fachinformatiker/in für Systemintegration

Klassische duale Berufsausbildung

Der Fachinformatiker für Systemintegration plant und konfiguriert IT-Systeme, betreibt und verwaltet diese. Unter Einsatz von Experten und Diagnosesystemen behebt er Fehler und optimiert Prozesse.

Mechatroniker/in

Klassische duale Berufsausbildung

Der Mechatroniker wartet Produktionsanlagen und hält dieses instand. Er tauscht mechanische und elektrische Bauteile ein, installiert mechatronische Systeme und führt Betreiber in die Bedienung ein.