Ausbildung zum 3D-Designer/in

Mit freundlicher Unterstützung von PIXL VISN | MEDIA ARTS ACADEMY GMBH

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2-3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst 3D-Designer/in

Da die Ausbildung zum 3-D-Designer ausschließlich von privaten Einrichtungen angeboten wird, bekommst du kein Gehalt während deiner Ausbildung. In den meisten Fällen musst du die Kosten für die Ausbildung in Form eines Schulgeldes selbst tragen. Zwischen 200 und 400 Euro musst du dafür pro Monat einplanen. Unter Umständen kannst du aber BAföG oder andere Finanzierungshilfen beantragen. Ob dir diese finanzielle Hilfe zusteht, hängt von der jeweiligen Bildungseinrichtung ab.

Wie viel kann ich als 3-D-Designer später verdienen?

Nach der Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt um die 2000 Euro brutto monatlich rechnen. Wie viel du dann als 3-D-Designer verdienst, kommt zuerst einmal auf deinen Arbeitgeber und das Projekt an, in das du involviert bist. Wenn du an der Entwicklung von Indie-Spielen oder Independent Filmen beteiligt bist – also Produktionen, bei denen nicht viel Geld fließt, dann wirst du sicher weniger verdienen als ein Effektkünstler in Hollywood oder der Chefdesigner eines Tripple-A-Games.

Insider: Das Gehalt bei der PIXL VISN media arts academy

Da die private Akademie von PIXL VISN eine schulische Ausbildung anbietet, fallen für die 15-monatige Intensivausbildung Ausbildungsgebühren in Höhe von insgesamt 18.400 Euro an.

Nach der Ausbildung wartet dann ein Einstiegsgehalt von rund 2000 Euro brutto im Monat auf dich, was bereits nach einigen Monaten Berufserfahrung auf bis zu 2500 Euro ansteigt. Mit wachsender Verantwortung erwarten dich Gehälter bis zu 4000 Euro brutto im Monat.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. unvergütet
    1. Lehrjahr
    unvergütet
  2. unvergütet
    2. Lehrjahr
    unvergütet
  3. unvergütet
    3. Lehrjahr
    unvergütet
  4. Einstiegsgehalt
    2000-2500 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2000 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 4000 €
  2. Mediengestalter/-in
    Minimum: 1800 €
    Mediengestalter/-in
    Maximum: 3200 €
  3. Mediengestalter/-in Bild und Ton
    Minimum: 1800 €
    Mediengestalter/-in Bild und Ton
    Maximum: 3000 €
  4. Grafikdesigner/-in
    Minimum: 1800 €
    Grafikdesigner/-in
    Maximum: 3300 €
  1. Dieser Beruf
  2. Mediengestalter/-in
  3. Mediengestalter/-in Bild und Ton
  4. Grafikdesigner/-in

Wie hoch dein 3-D-Designer-Gehalt dann im Laufe deiner Karriere heranwächst, liegt vor allem an dir. Wenn du dir erst einmal einen Namen gemacht und bei größeren Projekten mitgewirkt hast, dann kannst du auf jeden Fall mit einem Gehalt um die 3000 Euro brutto im Monat rechnen. Bei manchen Arbeiten wirst du aber nicht monatlich, sondern gleich für ein ganzes Projekt, zum Beispiel einem Film, bezahlt. Das gilt vor allem dann, wenn du dich als FX-Experte selbstständig machst. Wenn du es dann in die Big-Budget-Produktion schaffst, kannst du sogar mit deutlich mehr Gehalt rechnen. Je mehr Berufserfahrung du sammelst, desto höher sind natürlich auch die Chancen für ein sehr gutes Gehalt – 4000 Euro brutto sind nach einigen Jahren im Job keine Seltenheit. In den Führungspositionen sind deinem Gehalt hier nach oben hin sogar fast keine Grenzen gesetzt.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos