Ausbildung zum IT-Systemkaufmann/-frau

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst IT-Systemkaufmann/-frau

Als IT-Systemkaufmann wirst du in zweierlei Bereichen ausgebildet. Zum einen im technischen Bereich, damit du auch die ganzen Hintergründe verstehst, zum anderen aber auch im kaufmännischen Bereich, um die Prozesse drumherum zu koordinieren. Du bist also für einen gesamten Ablauf von der Planung bis zur Durchführung zuständig. Das heißt du hast ein großes Aufgabenfeld. Zusätzlich kommt es aber besonders in der IT-Branche darauf an, dass man sich ständig weiterbildet, denn hier werden immer wieder neue Geräte auf den Markt gebracht, die in der Anwendung leichter sind und von dir bedient werden müssen. Aus diesem Grund hast du nicht nur Chancen auf ein gutes Gehalt in der Zukunft, sondern bekommst auch bereits während deiner Ausbildung zum IT-Fachinformatiker gutes Geld gezahlt.

Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Während dieser drei Jahre erhältst du monatlich eine Vergütung, die sich mit jedem Ausbildungsjahr erhöht. Denn schließlich erhöhen sich auch deine Fähigkeiten. Im Schnitt bekommst du im ersten Ausbildungsjahr einen Lohn zwischen 830 und 930 Euro brutto im Monat. Im zweiten Ausbildungsjahr gibt schon wieder etwas mehr Geld. Hier kannst du mit einer Erhöhung um knapp 50 bis 80 Euro rechnen und hast somit ein durchschnittliches Gehalt zwischen 910 und 980 Euro. Ab dem dritten Ausbildungsjahr bist du als IT-Systemkaufmann schon gut informiert und kannst eigene Projekte leiten. Deswegen ist auch dein Ausbildungsgehalt in diesem Jahr nochmal höher und beträgt in der Regel rund 970 bis 1060 Euro brutto. Bedenke jedoch, dass es sich hier um Bruttobeträge handelt, das heißt das Geld wird nicht eins zu eins auf deinem Konto landen. Denn nun musst du auch Steuern bezahlen und Sozialversicherungsabgaben leisten. Deswegen wird es mit deinem Ausbildungsgehalt als IT-Systemkaufmann wahrscheinlich nicht reichen, dass du dir eine eigene Wohnung leisten kannst. Doch auch hier gibt es Möglichkeiten. Denn du kannst beispielsweise die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) oder auch BaföG beantragen.

Es gibt natürlich wie in fast jedem Beruf zahlreiche Faktoren, die auf dein Gehalt einwirken, sowohl nach als auch vor der Ausbildung zum IT-Systemkaufmann. Da du als IT-Systemkaufmann in der IT-Branche, aber auch in anderen Branchen tätig sein kannst, hängt dein Gehalt natürlich davon ab, in welcher Branche dein Betrieb angesiedelt ist. Hinzu kommt die Tatsache, dass die meisten Gehälter über einen Tarifvertrag geregelt sind. Es ist immer ganz unterschiedlich, ob das für dich Glück oder Unglück bedeutet, denn ein Tarifbetrag kann höher sein, als das, was dein Arbeitgeber eigentlich zahlen will, er kann aber auch niedriger sein. Ideal ist es, wenn du selber dein Gehalt verhandeln kannst.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 830-930 €
    1. Lehrjahr
    830-930 €
  2. 910-980 €
    2. Lehrjahr
    910-980 €
  3. 970-1060 €
    3. Lehrjahr
    970-1060 €
  4. Einstiegsgehalt
    1500-1900 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1500 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2200 €
  2. Informatikkaufmann
    Minimum: 1700 €
    Informatikkaufmann
    Maximum: 2400 €
  3. Fachinformatiker
    Minimum: 2300 €
    Fachinformatiker
    Maximum: 3300 €
  4. Mathematisch-technischer Softwareentwickler
    Minimum: 2500 €
    Mathematisch-technischer Softwareentwickler
    Maximum: 4000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Informatikkaufmann
  3. Fachinformatiker
  4. Mathematisch-technischer Softwareentwickler

Ebenfalls entscheidend sind die Weiterbildungen, die du nach deiner Ausbildung machen kannst. Weiterbildungen bringen dich in der Regel immer eine Gehaltsstufe nach oben, denn du vertiefst dein Wissen auf einem speziellen Gebiet. Das kann soweit gehen, dass du bereits nach ein paar Jahren Abteilungsleiter der IT eines großen Konzerns bist. Dann hast du ein Gehalt, welches zwischen 3000 und 5000 Euro brutto oder sogar mehr liegen kann.

Dein Einstiegsgehalt als IT-Systemkaufmann liegt in der Regel zwischen 1500 und 1900 Euro brutto im Monat. Aber auch hier sind wieder die Branche, die Berufserfahrung und auch das Bundesland Einflußfaktoren für die Höhe. Denn wie sich immer wieder herausstellt, werden im Westen grundsätzlich höhere Gehälter bezahlt als im Osten. Innerhalb der nächsten Jahren ist es aber auch möglich, dass du dich als IT-Systemkaufmann zu einem Gehalt von bis zu 2200 Euro brutto hocharbeitest.

Wie bereits gesagt, sind Weiterbildungen in der IT-Branche das Zauberwort. Mit einer Weiterbildung zum Professional beispielsweise steigst du in der Karriereleiter gut nach oben und kannst aufgrund von der Verantwortung, die du im Betrieb bekommen wirst, ein Gehalt ab mindestens 3000 Euro brutto im Monat erwarten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos