Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Telekom AG

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

 

Fürs Telefonieren bezahlt werden? Das ist tatsächlich der Fall, wenn du eine Ausbildung als Kaufmann oder Kauffrau für Dialogmarketing machst. Damit du dir einen Überblick über deine Finanzen verschaffen und deine Zukunft planen kannst, haben wir für dich einmal aufgelistet, mit welchem Gehalt du als Kaufmann für Dialogmarketing rechnen darfst und was am Ende schließlich auf deinem Konto landet.

 

 

Was bekomme ich während der Ausbildung für ein Gehalt?

Dein Gehalt in der Ausbildung hängt von dem Unternehmen, der Branche und dem geltenden Tarifvertrag ab. Bist du zum Beispiel Azubi bei der Telekom, bekommst du im ersten Ausbildungsjahr 875 Euro, im zweiten 925 Euro und im dritten Jahr 975 Euro brutto. Im Durchschnitt verdient kaum ein Azubi weniger als 700 Euro und mehr als 1100 Euro brutto im Monat.

Mit welchem Gehalt kann ich nach meiner Ausbildung als Kauffrau für Dialogmarketing rechnen?

Auch nach der Ausbildung sind die Gehälter je nach Unternehmen unterschiedlich. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt als Kauffrau für Dialogmarketing liegt bei 1900 bis 2700 Euro brutto im Monat. Bei der Telekom liegen die Einstiegsgehalt im Bereich Kundenservice nach Tarifvereinbarung 2016 bei rund 2700 Euro brutto im Monat oder 33.000 Euro brutto im Jahr. Hier können auch Urlaubs- oder Weihnachtsgelder mit eingerechnet sein.

 

Insider: Das Gehalt bei der Telekom

Während deiner Ausbildung bei der Telekom verdienst du monatlich 900 Euro bis 1000 Euro brutto. Wie viel du tatsächlich bekommst, hängt davon ab, in welchem Ausbildungsjahr du dich gerade befindest. Zusätzlich zum Gehalt gewährt dir das Unternehmen auch Sparzulagen und zahlt Beiträge für die betriebliche Altersvorsorge. Angehenden Kaufleuten für Dialogmarketing stellt die Telekom zudem ein Handy und einen eigenen Laptop mit einem mobilen Internetanschluss für ihre gesamte Ausbildungszeit zur Verfügung. In den praktischen Phasen im Betrieb kannst du dir flexibel Urlaub nehmen. In jedem Jahr hast du einen Anspruch auf 30 Urlaubstage.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 700-900 €
    1. Lehrjahr
    700-900 €
  2. 790-960 €
    2. Lehrjahr
    790-960 €
  3. 850-1030 €
    3. Lehrjahr
    850-1030 €
  4. Einstiegsgehalt
    1900-2700 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1900 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3300 €
  2. Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
    Minimum: 1900 €
    Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
    Maximum: 3000 €
  3. Fachkraft für Marketing
    Minimum: 2000 €
    Fachkraft für Marketing
    Maximum: 6000 €
  4. Werbekaufmann/-frau
    Minimum: 1900 €
    Werbekaufmann/-frau
    Maximum: 4400 €
  1. Dieser Beruf
  2. Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
  3. Fachkraft für Marketing
  4. Werbekaufmann/-frau

 

Was bedeutet brutto und netto?

Von deinem Bruttolohn werden noch Beiträge abgezogen, wie beispielsweise für deine Renten- und Krankenversicherung sowie für die Steuer. In deiner Ausbildung sind diese Abzüge noch sehr gering und du „verlierst“ jeden Monat nur kleine Beträge. Als Angestellter bleiben dir ungefähr 60 bis 70% von deinem Bruttogehalt. Bist du unverheiratet und hast ein Bruttogehalt von 2500 Euro, landen rund 1620 Euro auf deinem Konto.

 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos