Ausbildung als Musicaldarsteller/in

Empf. Schulabschluss:
Ohne Schulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Musicaldarsteller/in

Singen, Tanzen, Performen – dabei gehst du jeden Tag bis an deine Grenzen. Proben bis in den späten Abend, Auftritte bis zu acht Mal die Woche, dazu wechselst du mit nahezu jeder Saison deinen Wohnort, denn der Cast eines Musicals wird regelmäßig ausgewechselt. Für dich geht daher regelmäßig der Bewerbungsmarathon von vorne los. Dennoch zählt der Beruf Musicaldarsteller zu den Traumberufen. Wie du Musicaldarsteller werden kannst, das hast du bereits bei uns erfahren, nun bekommst du die Infos, was du während und nach deiner Ausbildung als Musicaldarsteller verdienst. 

Wer einmal ein Musical besucht hat, der kann sich in etwa vorstellen, was es für ein Gefühl ist, auf der Bühne im Rampenlicht zu stehen. Die Menschen applaudieren, die Darsteller lassen sich feiern, ehe der Vorhang ein letztes Mal fällt. Doch bis es soweit ist und man die Ausbildung als Musicaldarsteller abgeschlossen und eine erste Rolle ergattert hat, ist es ein langer Weg. Und teuer ist er in der Regel noch dazu, denn an privaten Akademien gibt es kein Gehalt in der Ausbildung als Musicaldarsteller, sondern ganz im Gegenteil – Gebühren.

Mehrere tausend Euro fallen üblicher Weise im Jahr an, bei der Entscheidung eine Ausbildung als Musicaldarsteller zu absolvieren, sollte dir dies klar sein. Doch natürlich gibt es Wege, finanzielle Hilfe zu bekommen. Da wäre an erster Stelle das BAföG zu nennen, was auch unter Studenten die häufigste Finanzspritze ist. Zudem können sich besonders herausstechende Bewerber häufig über ein Stipendium freuen. Auch die Schulen bemühen sich, dir die Finanzierung zu erleichtern, so kannst du beispielsweise einen Teil der Gebühren in Raten abbezahlen. 

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. unvergütet
    1. Lehrjahr
    unvergütet
  2. unvergütet
    2. Lehrjahr
    unvergütet
  3. unvergütet
    3. Lehrjahr
    unvergütet
  4. Einstiegsgehalt
    1600-2700 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1600 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 6000 €
  2. Medienwirt/-in
    Minimum: 2600 €
    Medienwirt/-in
    Maximum: 3900 €
  3. Medienkaufmann/-frau
    Minimum: 1600 €
    Medienkaufmann/-frau
    Maximum: 2800 €
  4. Fachkraft Veranstaltungstechnik
    Minimum: 1800 €
    Fachkraft Veranstaltungstechnik
    Maximum: 2200 €
  1. Dieser Beruf
  2. Medienwirt/-in
  3. Medienkaufmann/-frau
  4. Fachkraft Veranstaltungstechnik

Alternative zu einer Ausbildung als Musicaldarsteller kann daher auch ein Studium an einer öffentlichen Universität sein, denn hier fallen nur die üblichen Studiengebühren an. Ein Gehalt als Musicaldarsteller gibt es aber auch hier nicht während er Ausbildung. Zudem sind die Plätze wie gewohnt knapp.

Dein Einstiegsgehalt als Musicaldarsteller hängt zum größten Teil davon ab, wo du eine Anstellung ergatterst. Bei den Stadt- und Staatstheatern beispielsweise verdienst du als Musicaldarsteller nach Tarif rund 1600 Euro brutto bei deinem Berufseinstieg. In einer kommerziellen Produktion liegt das Gehalt der Musicaldarsteller schon deutlich darüber. Als Ensembledarsteller verdienst du rund 2600 Euro brutto. Nochmal deutlich darüber liegen die Hauptdarsteller mit ihrem Verdienst als Musicaldarsteller. 4000 bis 5000 Euro brutto sind hier die durchschnittlichen Gagen. Nach oben sind übrigens nur wenige Grenzen gesetzt. Aufgrund der hohen Planungsunsicherheit sollte das Geld allerdings gut verwaltet werden, so dass man auch Zeiten ohne Anstellung gut überbrücken kann. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos