Berufe mit Musik

Musik – so inspirierend, so phantasievoll. Aber kann man mit ihr auch arbeiten? Was gibt es für Berufe mit Musik? Und sind diese auch so inspirierend? Auch wenn es nur um das eine Thema geht, so sind die Musikberufe doch sehr unterschiedlich. Sie beschäftigen sich mit Tätigkeiten, die etwas mit Aufführungen oder der Aufnahme und Wiedergabe von Musikwerken zu tun haben, einschließlich der produzierenden und reproduzierenden Tätigkeiten.

Wenn du gerne einen Beruf mit Musik ausüben möchtest, dann solltest du dir natürlich überlegen was du machen willst. Beispielsweise wäre da der Beruf der Gesangslehrerin oder Musiklehrerin an Schulen. Dafür musst du nicht nur eine spezielle Ausbildung machen, sondern du musst vor allem dafür geboren sein zu unterrichten, dich in Geduld zu üben und pädagogisch vorzugehen. Das ist kein Beruf für jedermann.

Berufe mit Musik sind etwas ganz Spezielles. Bist du zum Beispiel begabt, bietet es sich an, eine Karriere als Sängerin oder Tänzerin zu versuchen. Ob du eine Ausbildung machst oder direkt ins „große Business“ einsteigst, das liegt natürlich ganz an dir und der Resonanz, die du für dein Talent bekommst. Aber Prinzipiell sind diese Berufe in der Musikindustrie besonders häufig.

Es gibt aber auch ganz andere Berufe mit Musik, die nicht unbedingt immer in der Musikbranche stattfinden müssen. Licht-und Tontechniker beispielsweise oder ein Audio-Designer. Diese Berufe bieten dir die Möglichkeit, auch in anderen Branchen Arbeit zu finden.

Ganz allgemein gesagt gehört zu einem guten Job mit Musik immer ein bisschen Talent dazu. Denn Jemand ohne Gefühl für Rythmus oder Leidenschaft für die Musikindustrie sollte niemals Vocalcoach, Komponist oder Dirigent werden. Da passt der Beruf Instrumentenbauer schon besser. Hier musst du nicht so viel mit Musik im engen Sinne zu tun haben, sondern hauptsächlich handwerklich begabt sein.

Es gibt soviele verschiedene Berufe mt Musik, dass es wohl kaum möglich ist, alle aufzuzählen. Die bekanntesten Berufe sind DJ, Vocalcoach, Musikproduzent, Musiklehrer, Komponist und Sänger. Oder aber natürlich all diejenigen, die ein Instrument perfekt spielen. Als Bandmitglied mit großen Erfolg, kann auch das einer der lukrativen Berufe mit Musik sein.

Musikproduzent ist der beliebteste Beruf mit Musik. Ein Musikproduzent ist Leiter einer Musikaufnahme, ähnlich wie der Regisseur bei Filmen. Als angesehender Musikproduzent kannst du viel Geld verdienen, jedoch steckt da auch eine Menge Arbeit hinter. Er ist für die technische und besonders künstlerische Leitung einer Aufnahme verantwortlich. Häufig gehören aber auch unangenehme Aufgaben zu denen eines Musikproduzenten, wie etwa die Künstler zu motivieren, zu lenken und Streitigkeiten über Aufnahmen aus dem Weg zu schaffen. Für den Beruf als Musikproduzent ist also Engagement und Durchhaltevermögen gefordert.

Welchen der vielen Berufe mit Musik du wählst, liegt ganz bei dir selbst. Entscheidend ist, dass du dir klar machst, was du kannst und was du willst. Bist du musikalisch talentiert bieten sich andere Berufschancen in der Musikbranche als wenn du eher handwerklich oder technisch gut drauf bist.