Ausbildung zum Sattler/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Sattler/in

Ausbildung zum Sattler

Nach deiner Ausbildung darfst du dich offiziell Sattlernennen. Je nachdem für welchen Ausbildungsschwerpunkt du dich entschieden hast, dreht sich dein Leben nun um den Reitsport, um Taschen und Lederwaren oder die Automobilausstattung.

Meisterprüfung

Anders als es bei vielen Berufen der Fall ist, benötigst du den Meisterbrief nicht, um einen eigenen Betrieb leiten zu dürfen. Allerdings bekommst du im Lehrgang alle Inhalte vermittelt, die dir eine große Hilfe sein werden und darfst darüber hinaus deine eigenen Lehrlinge ausbilden und dein Wissen weitergeben.

Existenzgründung

Als Sattler hast du viele Möglichkeiten dich selbstständig zu machen. Im Reitsport beispielsweise durch die Eröffnung eines Fachgeschäftes oder durch das Anbieten von Sattelanpassungen und –Reparaturen.

Studium

Vielleicht hast du ja Lust das Studentenleben einmalkennenzulernen. Dann bieten sich Studiengänge der Textiltechnik insbesondere mit dem Schwerpunkt Feintäschnerei für dich an.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Lederware herstellen, reparieren oder restaurieren.
  • ...mit den verschiedenen Materialien und Werkzeugen geschickt umgehen.
  • ...sowohl mit der Hand als auch mit Maschinen Leder vernähen.
  • ...Pferderücken vermessen und beurteilen und Sättel entsprechend anpassen.
  • ...Montagearbeiten durchführen und beispielsweise ein Verdeck anbringen.
  • ...Kundenberaten und Kundenwünsche umsetzen.
  • ...Taschen entwerfen und nach eigenem Entwurf herstellen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos