Ausbildung als Altenpflegehelfer/in

Sugar image big ausbildung altenpflegehelfer 1
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
1-2 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst (möglich)
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Altenpflegehelfer/in

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Ausbildung zum Altenpfleger

Mit einem Hauptschulabschluss und der bestandenen Abschlussprüfung kannst du dich für eine Ausbildung zum Altenpfleger bewerben – und hast gute Chancen, sie auch zu bekommen. Für diese Ausbildung musst du dir dann noch einmal drei Jahre Zeit nehmen – in manchen Fällen kannst du sie allerdings verkürzen. Als Altenpfleger trägst du mehr Verantwortung und bekommst ein höheres Gehalt.

Fachwirt Sozial und Gesundheitswesen

Für diese Weiterbildung gibt es verschiedene Anbieter und unterschiedliche Voraussetzungen. In den meisten Fällen werden aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens fünf Jahre Berufserfahrungen gefordert. Hast du die Weiterbildung erfolgreich bestanden, kannst du eine leitende Funktion in einer sozialen Einrichtung übernehmen.

 

Wie sind die Zukunftsaussichten als Altenpflegehelfer?

Es wird immer Senioren geben, die auf Unterstützung angewiesen sind. Somit ist der Beruf als Altenpfleger absolut zukunftssicher.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...einen Rollstuhl fahren wie Sebastian Vettel seinen Rennwagen
  • ...eine ordentliche Körperpflege an anderen Menschen durchführen
  • ...therapeutische Maßnahmen durchführen
  • ...alten Menschen mehr Freude im Leben schenken
  • ...perfekt zahlreiche Brettspiele spielen
Dieses Profil wurde von Marina geschrieben
Du möchtest Marina etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos