Verwaltungswirt/in (mittlerer Dienst) Karriere

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Verwaltungswirt/in (mittlerer Dienst)

Welche Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Verwaltungswirt (mittlerer Dienst) bzw. Beamter im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst

Nach deinem zweijährigen Vorbereitungsdienst bist du Verwaltungswirt (mittlerer Dienst) bzw. Beamter im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst. Hier kannst du bereits eigenständige Aufgaben übernehmen oder Führungspositionen wahrnehmen. Im mittleren Dienst steigst du als Sekretär in den Beruf ein und kannst nach einigen Jahren zum Obersekretär aufsteigen. Der nächste Karriereschritt ist der Aufstieg zum Hauptsekretär und schließlich zum Amtsinspektor.

Beamter im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Um als Beamter im mittleren Dienst in den gehobenen Dienst aufzusteigen, musst du überdurchschnittliche Leistungen zeigen. Um auf direktem Weg in den gehobenen Dienst zu kommen, musst du eine dreijährige Ausbildung absolvieren und zwar das duale Studium Verwaltung, das viele andere Namen haben kann.

354
freie Ausbildungsplätze als Verwaltungswirt/in (mittlerer Dienst)

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Informationen sammeln und bereitstellen.
  • ...Kostenrechnungen durchführen.
  • ...Bestellungen ausführen und Preise verhandeln.
  • ...Akten auf Vordermann bringen.
  • ...Grundlagen der Betriebswirtschaft anwenden.
  • ...die Unterbringung und Versorgung von Mitarbeitern und Soldaten organisieren.