Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in

Sugar image big ausbildung zur krankenpflegehelferin
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
1-2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer

Nach deiner Ausbildung darfst du dich Gesundheits- und Krankenpflegehelfer nennen, bzw. mittlerweile ist die Berufsbezeichnung der Gesundheits- und Krankenpflegehelfer.

Weiterbildung zum Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege

Möchtest du den Anspruch deiner Aufgaben steigern kannst du an verschiedenen Weiterbildungen teilnehmen. Eine dieser Weiterbildungen ist die Weiterbildung zum Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege. Die Weiterbildung dauert 24 Monate. Als Fachwirt übernimmst du Fach- und Führungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen.

Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Auch diese Weiterbildung dauert 24 Monate. Als Fachwirt übernimmst du Fach- und Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens.

Betriebswirt für Management und Gesundheitswesen

Die Weiterbildung dauert 10 bis 24 Monate und qualifiziert dich für kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Fach- und Führungsaufgaben im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...mit kranken, alten und im Sterben liegenden Menschen und deren Angehörigen respektvoll umgehen.
  • ...Wunden versorgen und beim Wechseln der Verbände helfen.
  • ...Maßnahmen zur Vorsorge gegen Infektionen und Thrombosen durchführen.
  • ...bei lebensbedrohlichen Situationen eingreifen.
  • ...medizinische Geräte bedienen und instand halten.
  • ...Patienten beobachten und auffälliges Verhalten wahrnehmen und melden.
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos