Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
1-2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer

Nach deiner Ausbildung darfst du dich Gesundheits- und Krankenpflegehelfer nennen, bzw. mittlerweile ist die Berufsbezeichnung der Gesundheits- und Krankenpflegehelfer.

Weiterbildung zum Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege

Möchtest du den Anspruch deiner Aufgaben steigern kannst du an verschiedenen Weiterbildungen teilnehmen. Eine dieser Weiterbildungen ist die Weiterbildung zum Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege. Die Weiterbildung dauert 24 Monate. Als Fachwirt übernimmst du Fach- und Führungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen.

Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Auch diese Weiterbildung dauert 24 Monate. Als Fachwirt übernimmst du Fach- und Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens.

Betriebswirt für Management und Gesundheitswesen

Die Weiterbildung dauert 10 bis 24 Monate und qualifiziert dich für kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Fach- und Führungsaufgaben im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...mit kranken, alten und im Sterben liegenden Menschen und deren Angehörigen respektvoll umgehen.
  • ...Wunden versorgen und beim Wechseln der Verbände helfen.
  • ...Maßnahmen zur Vorsorge gegen Infektionen und Thrombosen durchführen.
  • ...bei lebensbedrohlichen Situationen eingreifen.
  • ...medizinische Geräte bedienen und instand halten.
  • ...Patienten beobachten und auffälliges Verhalten wahrnehmen und melden.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos