Ausbildung als Pharmazeutisch Technische/r Assistent/in

Sugar image for godfathers pta hauptbild
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Pharmazeutisch Technische/r Assistent/in

Welche Fort- und Weiterbildungen gibt es?

Pharmareferent
Nach zwei Jahren im Beruf besteht die Möglichkeit, die Weiterbildung zum Pharmareferenten zu machen. Die Weiterbildung kann entweder in Teilzeit (bis zu achtzehn Monate) oder in Vollzeit (sechs Monate) absolviert werden. Pharmareferenten sind im Außendienst bei Pharmakonzernen tätig und informieren Ärzte, Kliniken und Krankenkassen über das aktuelle Arzneimittelsortiment.

Wie sind die Zukunftsaussichten als pharmazeutisch-technische Assistentin?
Pharmazeutisch-technische Assistenten sind ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitswesens, deren Aufgabe mit zunehmenden Altersdurchschnitt der Bevölkerung und dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein immer relevanter wird. Dementsprechend werden auch zukünftig PTAs gebraucht und die Zukunftsaussichten sehen sehr gut aus.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...toxikologische und physiologische Untersuchungen planen und vorbereiten.
  • ...selbst Salben im Labor herstellen
  • ...Medikamente für den Verkauf auszeichnen
  • ...die Cholesterin- und Blutzuckerwerte der Kunden untersuchen
  • ...erkennst du Veränderungen bei chemischen oder mikrobiologischen Versuchsreihen
  • ...chemische Substanzen abmessen, abfüllen und umfüllen
  • ...Prüfgeräte und Laboreinrichtungen warten
Dieses Profil wurde von Virginia geschrieben
Du möchtest Virginia etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos