Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Bürokaufmann/-frau

Da du ein absolutes Organisationstalent bist, sammelst du gerade alle Infos, was zu deiner Bewerbung um die Ausbildung zum Bürokaufmann beziehungsweise zur Bürokauffraugehört? Dann bist du bei uns genau richtig. Was du alles im Bewerbungsschreiben als Bürokauffrau beachten musst und welche Fehler du am besten vermeidest, kannst du bei uns nachlesen. Also schnell alle Infos bei uns einholen und deine Fragen um den Bewerbungs-Dschungel klären – dann kann nichts mehr schiefgehen.

Da du auch in deiner Ausbildung und deinem späteren Job immer die Übersicht behalten musst, solltest du dein Talent zu Ordnung und Übersichtlichkeit auch in deiner Ausbildungsbewerbung zur Bürokauffrau oder zum Bürokaufmann unter Beweis stellen. Achte also darauf, dass du deine Unterlagen feinsäuberlich und einheitlich formatiert einreichst. Schreibst du als Bürokauffrau eine Bewerbung gilt: Weniger ist mehr! Ein schlichtes Design wirkt sehr seriös, während eine kunterbunte Bewerbungsmappe eher unprofessionell rüberkommt. Damit du trotzdem etwas individuell gestalten kannst, könntest du als erstes Blatt ein Deckblatt einlegen. Auch hier gilt allerdings – nicht übertreiben!

Drei wichtige Dinge gehören in deine Bewerbungsmappe als Bürokauffrau: Ein Anschreiben,dein Lebenslauf und Kopien deiner Zeugnisse. Das Anschreiben sollte etwa eine Seite umfassen. Hier kannst du durch deine Stärken wie organisatorische und kommunikative Fähigkeiten zeigen, dass du der richtige Kandidat beziehungsweise die richtige Kandidatin für die Bewerbung als Bürokauffrau oder -mann bist!

Die nächste Seite deines Bewerbungsschreibens als Bürokauffrau ist dein Lebenslauf. Hier gibst du in zeitlicher Reihenfolge an, welche Schulen du besucht hast und welche Praktika du vielleicht schon gemacht hast. Auch Fremdsprachen- und Computerkenntnisse werden auf dieser Seite vermerkt. Möchtest du deinen Lebenslauf mit Foto einreichen, kommt dieses oben rechts auf den Lebenslauf. Lass auf jeden Fall ein Bewerbungsfoto vom Fotografen machen – Automatenbilder oder private Aufnahmen kommen unprofessionell rüber!

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wurdest du zum Bewerbungsgespräch eingeladen, fragst du dich sicherlich, was man zu so einem Termin eigentlich anzieht. Da du dich für einen Bürojob bewirbst, solltest du auf keinen Fall zu casual angezogen sein – das Alltagsoutfit solltest du also lieber im Schrank lassen. Stattdessen könnten eine schlichte Bluse und ein Blazer darüber beziehungsweise ein schickes Hemd oder ein Jackett ein passendes Outfit sein! Auf zu viele Accessoires solltest du dennoch verzichten, denn diese lenken nur von deiner Persönlichkeit ab.

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos