Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Bürokaufmann/-frau

Mit der Ausbildung zum Bürokaufmann bzw. zur Bürokauffrau erhältst du endlich dein eigenes Gehalt. Stellt sich für dich jedoch noch die Frage, wie hoch der Gehaltsscheck überhaupt ausfallen wird. Die Antwort erhälst du hier. Eines direkt voraus: Bürokaufleute haben keinen einheitlichen Verdienst. Wie hoch dein Lohn später ausfallen wird, hängt davon ab, in welcher Branche du arbeitest und wie anspruchsvoll dein Aufgabengebiet ausfällt. Denn Bürokaufleute werden in den verschiedensten Branchen gebraucht. Ob in der öffentlichen Verwaltung, in Banken, Versicherungen oder in der Industrie - überall findet man fleißige Bürokaufleute, die die Abläufe koordinieren und die Rechnungen überblicken.

Während deiner Ausbildung wird sich dein Gehalt als Bürokauffrau mit jedem Jahr steigern. Schon hier sind Unterschiede je nach Branche sichtbar. So liegt das Gehalt im ersten Ausbildungsjahr zwischen 510 und 800 Euro. Machst du deine Ausbildung in der Industrie, kannst du damit rechnen, dass sich dein Gehalt als Bürokauffrau an der Obergrenze orientiert, im Handwerk liegt es dagegen im unteren Bereich. Im zweiten Lehrjahr liegt das Gehalt zwischen 600 und 860 Euro, im dritten Jahr zwischen 720 und 940 Euro.

Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, ergibt sich daraus ein neuer Gehaltsanspruch. Auch nach der Ausbildung zur Bürokauffrau hängt dein Gehalt stark von der Branche ab, so kannst du als Bürokauffrau normalerweise 1600 Euro oder auch 2500 Euro brutto verdienen. Besonders hoch fällt das Durchschnittsgehalt in der Bank-, Automobil- und Werbebranche aus. Es liegt zwischen 1900 und 2300 Euro brutto, während das Durchschnittsgehalt von Bürokaufleuten der Medien- und Tourismusbranche sowie in der Land- und Forstwirtschaftzwischen 1500 und 1600 Euro brutto liegt. Im mittleren Einkommensbereich liegen Agenturen, das Verkehrsgewerbe, der öffentliche Dienst und die Versicherungsbranche. Hier verdienen Bürokaufleute ein Gehalt zwischen 1500 und1800 Euro brutto.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 510-800 €
    1. Lehrjahr
    510-800 €
  2. 600-860 €
    2. Lehrjahr
    600-860 €
  3. 720-940 €
    3. Lehrjahr
    720-940 €
  4. Einstiegsgehalt
    1500-2500 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1500 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2800 €
  2. Bilanzbuchhalter/-in
    Minimum: 2000 €
    Bilanzbuchhalter/-in
    Maximum: 3000 €
  3. Betriebswirt/-in
    Minimum: 2600 €
    Betriebswirt/-in
    Maximum: 3600 €
  4. Industriekaufmann/-frau
    Minimum: 1800 €
    Industriekaufmann/-frau
    Maximum: 3000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Bilanzbuchhalter/-in
  3. Betriebswirt/-in
  4. Industriekaufmann/-frau

Natürlich hängt dein Gehalt als Bürokauffrau nicht nur von der Branche ab: So verdienst du umso mehr, desto größer dein Aufgabengebiet und dein Verantwortungsbereich sind. Zudem hast du im kaufmännischen Bereich zahlreiche Möglichkeiten, deine Karriere voranzutreiben und damit in höhere Gehaltsstufen zu rutschen. Besonders beliebt ist beispielsweise die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter. Als Bilanzbuchhalter verdienst du bis zu 3000 Euro brutto im Monat. Noch weiter erhöhen kannst du als Bürokaufmann dein Gehalt mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt. Betriebswirte, die ihren Titel nicht durch ein klassisches Studium, sondern durch eine Weiterbildung erlangt haben, können mit einem Einstiegsgehalt von 2600 Euro rechnen. Nach fünf Jahren solltest du dein Einkommen als Bürokauffrau auf 3600 Euro brutto erhöht haben. Natürlich muss sich dein Abschluss auch in einer entsprechenden beruflichen Position wiederspiegeln. Du siehst also, dass du als Bürokaufmann tolle Möglichkeiten hast, auf der Karriereleiter nach oben zu klettern.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos