Ausbildung zum Fachinformatiker/in für Systemintegration

Sugar image for godfathers aldi fin1
Empf. Schulabschluss:
mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Fachinformatiker/in für Systemintegration

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 830-930 €
    1. Lehrjahr
    830-930 €
  2. 910-980 €
    2. Lehrjahr
    910-980 €
  3. 970-1060 €
    3. Lehrjahr
    970-1060 €
  4. Einstiegsgehalt
    1700-2100 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1700 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2900 €
  2. Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
    Minimum: 2400 €
    Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
    Maximum: 3000 €
  3. Informatikkaufmann/-frau
    Minimum: 1500 €
    Informatikkaufmann/-frau
    Maximum: 3000 €
  4. Mathematisch-technische/-r Software-Entwickler/-in
    Minimum: 1500 €
    Mathematisch-technische/-r Software-Entwickler/-in
    Maximum: 2400 €
  1. Dieser Beruf
  2. Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
  3. Informatikkaufmann/-frau
  4. Mathematisch-technische/-r Software-Entwickler/-in

Nach deiner Ausbildung verdienst du weiterhin nicht schlecht. Fachinformatiker für Systemintegration haben zwar im Vergleich zum späteren Verdienst, ein relativ geringes Einstiegsgehalt, können sich aber trotzdem mit den Zahlen sehen lassen. So liegt das Einstiegsgehalt zwischen 1700 und 2100 Euro brutto jeden Monat. Hast du erst einmal ein paar Jahre Berufserfahrung und bist schon länger in deinem Betrieb tätig, dann kannst du als Fachinformatiker bis zu 35.000 Euro im Jahr verdienen. In der Regel hast du also ein durchschnittliches Gehalt von 2500 bis 2900 Euro brutto. Sollte dir das nicht reichen, kannst du dich immer noch weiterbilden. Beispielsweise zum Softwareentwickler. Je nachdem in welchem Bereich du arbeitest und wie viel Verantwortung dir zusteht, kannst du bis zu 8000 Euro brutto monatlich verdienen. Wichtig ist, um solch hohe Gehälter zu erreichen, dass du mit der Zeit mitgehst und dich ständig weiterentwickelst, eventuell sogar eine Techniker-Ausbildung oder die Ausbildung zum Betriebswirt in Betracht ziehst.

Dieses Profil wurde von Marina geschrieben
Du möchtest Marina etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Marina kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos