Duales Studium BWL

Mit freundlicher Unterstützung von ALDI SÜD

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 - 3 1/2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium BWL

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung um ein duales Studium BWL?

Um den Studiengang BWL dual zu studieren, benötigst du das Abitur oder Fachabitur.

 

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Ein Praktikum im Management, Fremdsprachenkenntnisse und gute Noten in Mathe sind zwar nicht ausschlaggebend, dass deine Bewerbung erfolgreich wird, können dir aber einen Vorteil verschaffen. Praktische Erfahrungen und ein Interesse für Wirtschaft solltest du auf jeden Fall in deiner Bewerbung hervorheben.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren für das duale Studium ab?

Der einfachste Weg, um BWL dual zu studieren, ist, sich zuerst bei einem Unternehmen zu bewerben. Dafür schickst du deine Bewerbungsunterlagen – bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen – an deinen möglichen Praxispartner. Wenn deine Bewerbung erfolgreich war, wirst du entweder zu einem Assessment-Center oder zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen.

Wie läuft die Immatrikulation an der Hochschule ab?

In vielen Fällen kooperieren die Praxispartner mit Hochschulen, die den Studiengang BWL anbieten. Mit Hilfe deines Ausbildungsvertrags kannst du dich dann immatrikulieren, also einschreiben. Es kann vorkommen, dass die Hochschule zudem ein Motivationsschreiben verlangt.

Du kannst allerdings auch den umgekehrten Weg gehen und dich zuerst bei einer Hochschule für den dualen Studiengang BWL bewerben, bevor du dir ein Partnerunternehmen suchst. Durch bestehende Kooperationen können die Universitäten dir helfen, einen Praxispartner für das duale Studium zu finden.

Insider: Die Bewerbung bei ALDI SÜD

Deine Bewerbungsunterlagen versendest du online. Kommt sie gut an, wirst du zu einem Vorstellungsgespräch mit anschließender Potenzialanalyse am PC eingeladen. Schneidest du gut ab, musst du dich in einem finalen Gespräch beweisen. Um bei deinem ersten Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck zu machen, ist ein Business-Casual-Look angemessen.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Dein erster Eindruck beim persönlichen Vorstellungsgespräch sollte professional und souverän sein – weshalb du am besten auf den Business-Look setzt.

Dieses Profil wurde von Lena geschrieben
Du möchtest Lena etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos