Ausbildung Baden-Württemberg: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Baden-Württemberg als Erstes bewerben?

Search header image stuttgart

Ausbildung in Baden-Württemberg

Den dritten Platz unter den Bundesländern belegt Baden-Württemberg - und das sowohl nach Einwohnerzahl als auch nach der flächenmäßigen Größe. Doch Baden-Württemberg ist nicht nur für den Schwarzwald und Spätzle bekannt, sondern auch für seine starke Wirtschaft. Das Bundesland ist nämlich eine der führenden Wirtschaftsregionen Europas. Rund um die Landeshauptstadt Stuttgart sowie den Großstädten Karlsruhe, Mannheim, Freiburg und Heidelberg sind große Unternehmen aus der Automobilindustrie, Elektroindustrie oder im Bereich Maschinen- und Anlagenbau zu finden, die immer auf der Suche nach Auszubildenden sind.

Aber natürlich muss es nicht der Mechatroniker oder der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker sein: In Baden-Württemberg erwarten dich viele verschiedene Ausbildungsberufe, wie zum Beispiel der des Verkäufers oder Gärtners. Du möchtest gerne deine Ausbildung mit einem Studium kombinieren? Dann informiere dich über einen der zahlreichen dualen Studiengänge!

Emblem bw
Unternehmen aus Baden-Württemberg
Unternehmen mit freien Stellen in Baden-Württemberg

Leben in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist ein sehr interessantes Bundesland: sowohl landschaftlich als auch kulturell. Dank der südlichen Lage gehört das Bundesland zu den wärmsten Regionen Deutschlands. Zudem prallen in Baden-Württemberg die verschiedensten Kulturen aufeinander, da das Bundesland am Dreiländereck liegt und somit an Frankreich und die Schweiz grenzt.

Zu den größten Sehenswürdigkeiten gehört die Altstadt der Stadt Heidelberg sowie das städtische Wahrzeichen: das Schloss Heidelberg. Die historische Kathedrale Ulmer Münster zieht jährlich viele Besucher in die kleine Stadt Ulm und in Baden-Baden wartet die berühmte Spielbank. Zudem liegen mit der Klosterinsel Reichenau, dem Kloster Maulbronn und den Höhlen der ältesten Eiszeitkunst, gleich drei Stätten des UNESCO-Welterbes in Baden-Württemberg. Im Sommer lohnt sich der Besuch des „schwäbischen Meeres“: dem Bodensee. Rund um den See gibt es jede Menge See- und Strandbäder, die zu einem Ausflug einladen.

Das mit Abstand beliebteste Ausflugsziel des Bundeslands und eine der bekanntesten Regionen Deutschlands ist aber der Schwarzwald. Der Nationalpark zählt zu den wichtigsten Erholungs- und Wanderregionen des Landes. Hier kann man wandern, Rad fahren, rodeln, Ski fahren oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Der Schwarzwald ist außerdem für seine kulinarischen Spezialitäten, wie dem Schwarzwälder Schinken, der Schwarzwälder Kirschtorte und seiner Weinvielfalt berühmt.

Adrenalinjunkies finden ihr Paradies dagegen in Deutschlands größtem Freizeitpark: dem Europa-Park in Rust. Mit seinen 5,5 Millionen Besuchern gehört der Europa-Park zu den 25 besucherstärksten Freizeitparks der Welt. In Europa schlägt ihn nur das Disneyland Paris.

Wusstest du schon, dass...

Albert Einstein aus Baden-Württemberg stammt? Er wurde 1879 in Ulm geboren.