Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Konstruktionsmechaniker/in

Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker

Am Ende deiner Ausbildung legst du vor der Industrie- undHandelskammer die Zwischenprüfung und die Abschlussprüfung ab und bist Konstruktionsmechaniker.

Spezialisierung aufeine Fachrichtung

Möglichkeiten zur Weiterbildung bestehen u.a in den BereichenCNC-Technik, Blechbearbeitung, Schweißverfahren oder in speziellenEinsatzgebieten wie Stahl- und Metallbau, Schiffbau oder in derOffshoretechnik.

Weiterbildung in derMeisterschule

In einer speziellen Meisterschule kannst du die Prüfung zumIndustriemeister einer speziellen Fachrichtung (z.B. Metall) ablegen.

Studium

Mit einer Hochschulzugangsberechtigung kannst du einenAbschluss als Bachelor in der Konstruktionsmechanik erlangen. Nach 7 Semesternbist du dann befähigt, eine leitende Position in der Konstruktionstechnik zuübernehmen und primär mit der Planung und Organisation von Großprojektenbeschäftigt.

Selbstständigkeit

Hast du deinen Meistertitel und das abgeschlossene Studiumin der Tasche, kannst du auch den Schritt in die Selbstständigkeit wagen unddeine eigene Existenz aufbauen. Jedoch solltest du dir für diesen Schritt auchnoch einige weitere betriebswirtschaftliche Fähigkeiten aneignen.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...gehärteten Stahl von nicht-gehärtetem Stahl unterscheiden.
  • ...mehr Gewicht tragen als vor deiner Ausbildung.
  • ...intuitiv mit den gängigsten großen Werkzeugen umgehen.
  • ...mit bloßem Auge die Arbeit abschätzen, die hinter einer großen Konstruktion steckt.
  • ...Werkstücke und Bauteile herstellen.
  • ...detailgenaue technische Zeichnungen anfertigen.
  • ...eine gute von einer schlechten Schweißnaht unterscheiden.
  • ...spielend einfach wirkende Kräfte bei großen Projekten berechnen.
Dieses Profil wurde von Marc geschrieben
Du möchtest Marc etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben? Dann hinterlass' hier direkt eine Nachricht!
Marc kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos