Ausbildung im Bereich Systemgastronomie finden

Ausbildung in der systemgastronomie finden

Ausbildung im Bereich Systemgastronomie finden

Fachleute für Systemgastronomie sind Experten und Allrounder zugleich. Denn zum einen kennen sie sich mit den Besonderheiten einer Ausbildung im Bereich Systemgastronomie bestens aus, zum anderen lernen sie aber auch die unterschiedlichsten Bereiche einer Restaurantkette kennen. Und das sind weit mehr, als sich als Gast auf dem ersten Blick erkennen lässt. Denn als Gast siehst du nur, dass du bewirtet und bekocht wirst. Im Hintergrund passiert aber viel mehr. Abrechnungen müssen gemacht und Waren bestellt werden, denn natürlich sind die Kühlschränke nicht auf wundersame Weise immer mit frischen Lebensmitteln gefüllt. Vielmehr müssen Berechnungen gemacht werden: Wie viele Gäste werden erwartet, wie viele Lebensmittel verarbeitet, wann muss also die nächste Lieferung eintreffen? Und genau das lernst du, wenn du dich für eine Systemgastronomie Ausbildung entscheidest.


Search header small image systemgastronomie

Wusstest du schon, dass...

Restaurants, die zur Systemgastronomie zählen, überall auf der Welt gleich aussehen sich aber durchaus an die landestypischen Essgewohnheiten anpassen?

in Deutschland über 150.000 Menschen in der Systemgastronomie arbeiten?

es Restaurants der Systemgastronomie längst nicht nur im Fast-Food Bereich gibt?

In einer Systemgastronomie Ausbildung wirst du aber auch noch etwas anderes schnell merken: Es geht nicht ohne die anderen. Denn jeder hat hier seinen Platz und seine Aufgaben, deshalb kann sich der Gast auch über einen wunderbar flotten Ablauf freuen und hat sein Essen blitzschnell auf dem Teller. Und damit das so gut funktioniert, muss es natürlich jemanden geben, der die Übersicht behält, Aufgaben zuweist und das Konzept hinter der Restaurantkette immer eingehalten wird. In der Systemgastronomie Ausbildung gibt es also auch für dich einen solchen Ansprechpartner. Aber wusstest du, dass du in deiner Ausbildung auch lernst, selbst zu dieser Person zu werden und diese Verantwortung tragen zu können? Denn nach deiner Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung ist die Leitung einer Restaurantfiliale keine seltene Beförderung. 

Jetzt hast du schon so viel über die Organisation in der Systemgastronomie Ausbildung gehört – da fragst du dich sicher, ob du auch lernst, wie man kocht oder Gerichte serviert. Die Antwort ist ein klares Ja. Wie Gerichte oder Getränke zubereitet werden, die am Ende wie ein Kunstwerk aussehen und mehrere Teller zugleich auf den Armen balanciert werden, gehört ganz einfach zu jeder Grundausbildung in der Gastronomie. Wenn du dich also nicht scheust, viele verschiedene Aufgaben zu lernen und auch kein Problem mit den in der Gastronomie üblichen Arbeitszeiten hast, dann ist eine Ausbildung im Bereich Systemgastronomie genau das Richtige für dich.