Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Sugar image for godfathers ausbildung gesundheits und krankenpfleger
Empf. Schulabschluss:
mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Da es dir schon immer am Herzen liegt, kranken Menschen zu helfen, möchtest du nach deinem Schulabschluss eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger beginnen. Was du alles bei deiner Bewerbung beachten musst, und welche Fehler dir besser nicht unterlaufen sollten, haben wir für dich zusammengetragen. Schau dir einfach unsere Tipps an und mit deiner Bewerbung kann nichts mehr schiefgehen.

Deine Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpfleger besteht aus drei Teilen: dem Anschreiben, deinem Lebenslauf und dem Anhang.

Das Anschreiben ist das Herzstück deiner Bewerbung. Hier solltest du klarmachen, warum du gerade für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger eine Bewerbung schreibst. Stärken wie Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft sowie ein freundliches Auftreten solltest du hier ebenso aufzählen, wie bereits absolvierte Praktika. Bitte am Ende deines Anschreibens um ein persönliches Gespräch, damit dich dein Wunschausbilder kennenlernen kann.

In deinem Lebenslauf solltest du deine schulische Bildung in chronologischer Reihenfolge angeben. Auch Praktika, Interessen und besondere Kenntnisse werden hier aufgelistet. Hast du zum Beispiel bereits einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert oder in einer sozialen Einrichtung ein Praktikum gemacht, kannst du hier damit punkten.

Deine Schulnoten sind für viele Kliniken sehr wichtig, damit sie aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen schon mal eine Vorauswahl treffen können. Besonders die Uniklinik Köln hat aufgrund ihres Bekanntheitsgrades einen sehr hohen Zulauf an Bewerbungen. Deshalb führt sie das Bewerbungsverfahren online durch. Du brauchst also keine Bewerbung per Post zu verschicken, sondern kannst diese bequem von Zuhause aus einsenden.

Wenn du Urkunden und Zertifikate über besondere Kenntnisse oder Praktika hast, kommen diese genau wie dein letztes Schulzeugnis in den Anhang deiner Bewerbung.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

In deinem Bewerbungsgespräch geht es darum, den guten Eindruck aus deiner Bewerbungsmappe im persönlichen Gespräch zu bestätigen. Dafür solltest du natürlich auch angemessen angezogen sein. Hier muss es kein Anzug oder Kostüm sein: Eine schicke Bluse beziehungsweise ein Hemd mit dazu passender Stoffhose sind nicht nur bequemer, sondern auch angemessen für dein Bewerbungsgespräch als Gesundheits- und Krankenpfleger.

Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben? Dann hinterlass' hier direkt eine Nachricht!
Eva kontaktieren
Weitere ähnliche Berufe
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos