Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Sugar image for godfathers ausbildung gesundheits und krankenpfleger
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst, Wochenend- und Nachtarbeit
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Was verdient ein Gesundheits- und Krankenpfleger während der Ausbildung?

Das Ausbildungsgehalt als Gesundheits- und Krankenpfleger hängt in der Regel davon ab, in welchem Bundesland man angestellt ist und ob der Betrieb nach einem Tarifvertrag vergütet. Ist man beim öffentlichen Dienst angestellt, profitiert man von tariflich geregeltem Gehalt.

Das Bruttomonatsgehalt liegt im ersten Jahr im Schnitt bei 1040 Euro. Im zweiten Jahr der Ausbildung steigt der Lohn auf rund 1100 Euro und im dritten Ausbildungsjahr auf 1200 Euro.

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

In Betrieben, die nicht nach Tarif bezahlen, musst du das Gehalt mit deinem Arbeitgeber verhandeln. Ein Tipp: Richte dich dabei an Verdienste, die üblicherweise in der Branche gezahlt werden.

Insider: Das Gehalt an der Uniklinik Köln

Ausbildung in der uniklinik k%c3%b6ln

Das Ausbildungsgehalt ist nicht das einzige finanzielle Plus, was du an der Uniklinik Köln bekommst. Dir werden des Weiteren deine Dienstkleidung sowie Lehrbücher kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Als ausgelernter Gesundheits- und Krankenpfleger steigst du schließlich mit 2355 Euro brutto im Monat ein. Hast du erst mal Berufserfahrung gesammelt, erhöht sich auch dein Verdienst: Nach 13 Jahren Berufserfahrung kannst mit 3200 Euro brutto rechnen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 1040 €
    1. Lehrjahr
    1040 €
  2. 1100 €
    2. Lehrjahr
    1100 €
  3. 1200 €
    3. Lehrjahr
    1200 €
  4. Einstiegsgehalt
    2400-2600 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2300 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2650 €
  2. Krankenpflegehelfer/in
    Minimum: 1300 €
    Krankenpflegehelfer/in
    Maximum: 2200 €
  3. Altenpfleger/in
    Minimum: 2400 €
    Altenpfleger/in
    Maximum: 3600 €
  4. Medizinische/r Fachangestellte/r
    Minimum: 1800 €
    Medizinische/r Fachangestellte/r
    Maximum: 2000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Krankenpflegehelfer/in
  3. Altenpfleger/in
  4. Medizinische/r Fachangestellte/r

Wie viel kann ich als Gesundheits- und Krankenpfleger später verdienen?

Bist du als ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger in einer staatlichen Einrichtung tätig, wirst du nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Pflege vergütet. Dort bekommst du zum Einstieg rund 2635 Euro brutto im Monat.

Als Krankenpflegerin kannst du auch bei Wohlfahrtsverbänden angestellt sein und beispielsweise nach dem Tarifvertrag des Deutschen Roten Kreuzes vergütet werden, wo du mit monatlichen 2325 Euro brutto zu Beginn deiner Karriere entlohnt wirst.

Dieses Profil wurde von Trinh geschrieben
Du möchtest Trinh etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos